openPetition wordt Europees . Als je wilt helpen het platform uit het Duits in het Deutsch te vertalen, gelieve ons te contacteren.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: STOPPT DIE LAUFMAUT - 1 Euro Finisher-Gebühr ist zu viel! STOPPT DIE LAUFMAUT - 1 Euro Finisher-Gebühr ist zu viel!
  • Van : Niet openbaar
  • Aan: Deutscher Leichtathletik Verband
  • Regio: Deutschland meer
    Categorie: Sport mehr
  • Status: Petent heeft de petitie niet ingediend of overgedragen.
    Taal: Duits
  • Gescheitert
  • 8.934 Unterstützende
    inzameling beëindigd

STOPPT DIE LAUFMAUT - 1 Euro Finisher-Gebühr ist zu viel!

-

Die ab 2016 geplante Gebührenerhöhung auf einheitlich 1 Euro Finisher-Gebühr.

Es wird gefordert: Eine moderate Anpassung mit einer differenzierten Gebühr für kleine und mittlere Veranstalter nach einer Gesprächsrunde zwischen dem DLV und der LVs mit den Betroffenen und keine Anordnung "von oben"

Reden:

Seit 50 Jahren organisieren Vereine und Lauftreffs Laufveranstaltungen. Ihre ehrenamtliche Arbeit und das große Engagement hat die deutsche Laufbewegung zum Erfolgsmodell gemacht. Nun springt der DLV auf diesen Zug auf und möchte sich auf Kosten Basis bereichern.

Uit naam van alle ondertekenaars

Berlin, 23-03-2015 (aktiv bis 22-09-2015)


Nieuws

Änderung von € in Euro Neuer Titel: STOPPT DIE LAUFMAUT - 1€ 1 Euro Finisher-Gebühr ist zu viel!

>>> Naar de nieuwsberichten


Debat met betrekking tot de petitie

PRO: Ja es gibt sie NOCH! Die Volksläufe mit deutlich unter 10 Euro Startgeld für Erwachsene. Leider ist es Unsitte geworden, nur noch online anmelden zu können mit Preisgabe ALLER persönlichen Daten, auch denen, die nicht gebraucht werden, mit Startgeldern, ...

PRO: Die Veranstalter/Ehrenamtlichen machen die Arbeit. Kleinere Laufveranstaltungen, die (noch) nicht boomen, kalkulieren knapp, mit dem Risiko, bei widrigen Wetterbedingungen z. B. mit Verlust abzuschließen. Motiviert werden die Veranstalter/Ehrenamtlic ...

CONTRA: Warum verbreitet German Road Races die Unwahrheit, dass der DLV ab 2016 von JEDEM Finisher eine Gebühr von 1 Euro erheben würde? Es gibt keine Lauf-Maut ab 2016. Es gibt eine Neuordnung! Eine Gebühr bezahlen die Läufer/innen übrigens doch bereits (je ...

CONTRA: Mir egal. Ich zahle gerne den Euro extra für nichts. Die Rundfunkgebühr finde ich auch klasse, so wie sie ist. Sie können den Betrag gerne noch erhöhen wie sicher schon geplant. Ich will nicht, dass es am Ende nicht reicht für die Medikamente, die Spitzensportler ...

>>> Naar het debat



Verloop van de petitie


actuele petities