Region: Duisburg
Environment

STOPPT sinnlose Abholzung vieler alter Bäume für den meist trockenen Dickelsbach

Petition is directed to
Stadt Duisburg, Untere Wasserbehörde
525 Supporters 364 in Duisburg
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched October 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

STOPPT die sinnlose Abholzung von altem Baumbestand für die "Verlegung" eines meist trockenen Bachlauf auf ca. 100 m an einer Hauptstraße. Dickelsbach - Duisburg-Wedau, Großenbaumer Allee Ecke Wedauer Straße

Reason

Auf ca. 100 m wird der gerade Bachlauf des Dickelsbach in "Schlangenlinien" verlegt. Dafür werden sehr viele große alte Bäume gefällt. Diese "ökologische Verbesserung" nach der EU Wasserrahmenrichtilinie zerstört meiner Meinung nach mehr als der spätere ökologische Nutzen. Durch die langanhaltende Trockenheit des Dickelsbach ist das Projekt schon lange zeitlich überholt. Es leben viele Kleintiere in diesem Waldstück. Für die Nachbarn wird der Sicht- und Lärmschutz unwiderbringlich zerstört. Es ist zum Heulen.

Thank you for your support, Caterina Kaiser from Duisburg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Ausschnitt zum Thema Baumrodung:
    drive.google.com/file/d/1mlrUjQCEg8XBHayR40UAaO38Jy0tLQgO/view?usp=sharing

    Gesamte Sendung:
    www.zdf.de/nachrichten/hallo-deutschland/hallo-deutschland-vom-29-oktober-2020-100.html

  • Update

    on 25 Oct 2020

    In einer Unterredung mit den Wirtschaftsbetrieben Duisburg am 23.10.2020 in der die Pläne vorgestellt wurden, ist nochmal in aller Deutlichkeit gesagt worden, dass der Umbau ("Renaturisierung") nicht mehr gestoppt werden kann und es rechtliche Konsequenzen haben wird wenn wir die Arbeiten blockieren.
    Es wurde aber zugesagt, dass keine weiteren Bäume mehr gefällt werden.
    Ausgenommen davon sind Gehölze mit einem Stamm-Durchmesser bis 10 cm.
    Als nächste Maßnahme wird der Boden abgefräst und ausgehoben. Im Frühjahr soll die Bepflanzung durchgeführt werden.
    Unsere Hoffnung war es den Umbau an dieser Stelle ganz zu verhindern, aber mit der Zusage nicht weiter große Bäume zu fällen ist das Maximum erreicht.

    Danke an alle, die hier unterschrieben... further

Dickelsbach ist bis auf wenige Monate im Jahr vertocknet, es entsteht mehr Schäden an der Natur als man damit einen ökologischen Nutzen in den nächsten Jahren erzielen konnte

Renaturierung von Bachläufen und Anlage von Auwäldern ist absolut notwendig, da es in Zukunft vermehrt zu Starkregenereignissen kommen wird, die sonst Überflutungen verursachen und fruchtbaren Ackerboden wegschwemmen. Das muss rechtzeitig vorher geschehen, denn die Klimaerwärmung bei uns hat schon fast die 1,5 Grad erreicht. Möglicherweise soll in Ihrer Nähe ein Fluss entlastet werden und das Wasser soll in ihr Gebiet umgeleitet werden, weil es dort zu trocken wird!? Ansonsten bin ich für den Erhalt jedes Baumes, denn wir brauchen die Baume im Kampf gegen den Klimawandel als Klimagassenken.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now