Wir fordern die Abschaffung der Begriffe "Islamischer "bzw. " Islamistischer Terror ", "Islamist ", "Islamismus" und jegliche Verbindung der islamischen Religion mit Terrorismus.

Raison

Diese Begriffe führen zu Pauschalisierungen, Fehlinterpretationen, Spaltung und Missverständnissen, Diffamierungen unserer Kinder in den Schulen. Der Umgang mit Moslems in der deutschen Gesellschaft wird immer schwieriger, wenn in den Köpfen Begriffe wie "islamistischer Terror" oder "Islamisten " festsitzen. Den Unterschied zwischen Islam und Islamismus sieht der Großteil der Bevölkerung doch gar nicht.

Wenn sogar Papst Franziskus einen islamischen bzw. islamistischen Terror für nichtig hält und sagt: " Ich halte es nicht für richtig, den Islam mit Gewalt gleichzusetzten", dann sollten wir diesem Ausspruch folgen. Dies würde das Miteinander in der Gesellschaft stark fördern. Sonst wird nur Hass und Angst geschürt, welche in der Zukunft schlimme Konsequenzen haben wird.

In keiner Religion wird Terrorismus geduldet, vielmehr die Nächstenliebe, der menschliche Umgang miteinander und Fürsorge, Hilfsbereitschaft, Werte, für die alle Kulturen und Religionen einstehen. Es gibt ja auch keinen Judenismus oder Christenismus!

Wir, die hier in Deutschland lebenden Moslems distanzieren uns von jeglicher Art des Terrorismus und fordern Akzeptanz, als friedliche, friedliebende Angehörige des Islam.

Diese Petition wird von den Parteien ADD und BIG unterstützt

www.facebook.com/tagesschau/photos/a.10151270623184407.483303.193081554406/10154406173839407/?type=3&theater

Merci pour votre soutien, Ilknur Baser de Frankfurt
Question à l'initiateur

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Actualités

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pour

--

Contre

Dieser Typ begeht eine Straftat §130 Volksverhetzung, Deshalb sind sie Asozial. Hier das Video-Link dazu. www.youtube.com/watch?v=RJcFRsT7FeY