Mit der Petition wird ein Verbot für die aus Kostengründen durchgeführten Lebend-Tier-Transporte gefordert.Schlachttiere sollen nicht unter „unmenschlichen“ Bedingungen durch Europa verfrachtet werden, nur um nach großen Qualen an einem Ort, der gegenüber dem Ausgangsort preiswerter ist, getötet zu werden.

Reason

Wir brauchen Fleisch zu einer ausgewogenen Ernährung. Die Erzeugung, Gewinnung und Verarbeitung muß aber schonend und ohne Qualen für die Schlachttiere verlaufen.Wir sind denkende Wesen und tragen für unsere Mitlebewesen Verantwortung.Man soll das Fleisch transportieren, nicht die Tiere.

Thank you for your support

News

  • Pet 3-18-10-7873-008200

    Tiertransporte
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.03.2015 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Die Petition
    a) der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Ernährung und
    Landwirtschaft – als Material zu überweisen,
    b) dem Europäischen Parlament zuzuleiten. Begründung

    Mit der Petition wird ein Verbot von Lebendtiertransporten gefordert.
    Es wird vorgetragen, dass Schlachttiere unter „unmenschlichen“ Bedingungen
    transportiert würden, um an einem Ort, der preiswert sei, getötet zu werden. Zwar
    würde Fleisch für eine ausgewogene Ernährung benötigt, jedoch müsse die
    Erzeugung, Gewinnung und Verarbeitung schonend und ohne Qualen für die
    Schlachttiere... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.