openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Umbau des Mensagebäudes in der Liebigstraße in Leipzig Umbau des Mensagebäudes in der Liebigstraße in Leipzig
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Frau Staatsministerin Professor Sabine von ...
  • Region: Sachsen mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 135 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Umbau des Mensagebäudes in der Liebigstraße in Leipzig

-

Zum Januar 2013 wurde das stark renovierungsbedürftige Mensagebäude am Campus der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig aus finanziellen Gründen vom zuständigen Studentenwerk Leipzig zu einem maßgeblichen Teil geschlossen.

Die Mensa in der Liebigstraße 25 wurde für über 50.000€ zu einer reinen Ausgabemensa umgebaut, die nur noch knapp 200 der ursprünglich mehr als 400 Sitzplätze bietet. Darüber hinaus leidet die Qualität des Essens stark unter den Einschränkungen im Bereich der Portionszubereitung. Viele Komponenten werden nun aus anderen Mensen zugeliefert.

Begründung:

Die angemessene Speisenversorgung der über 3000 Human- und Zahnmedizinstudierenden, der Studierenden umliegender Fakultäten sowie von Universitätsmitarbeitern, die ebenfalls die Mensa „Liebigstraße“ nutzen, muss sichergestellt werden!

Das Mensagebäude soll innerhalb der nächsten drei Jahre komplett geschlossen und von Grund auf renoviert werden. Für das Gebäude ist zukünftig die Nutzung als LernKlinik, moderne Bibliothek und Mensa des Studentenwerks vorgesehen. Für diese Umbaumaßnahme ist derzeit nur ein Leertitel im Doppelhaushalt 2013/2014 vorgesehen. Die Bereitstellung der finanziellen Mittel für den Umbau des Mensagebäudes muss unbedingt zeitnah von der Landesregierung gewährleistet werden! Die Investition in die Ausbildung und Versorgung von Studierenden sollte höchste Priorität haben, um zukünftig den Hochschulbereich im Freistaat Sachsen exzellenzfähig zu machen.

Für den Zeitraum der Umbaumaßnahmen muss die Bereitstellung eines Interims unbedingt gewährleistet sein. Aufgrund der kurzen Pausen zwischen den anwesenheitspflichtigen Lehrveranstaltungen und der Entfernung zu anderen, bereits ausgelasteten Mensen ist die Speisenversorgung am Campus Liebigstraße unverzichtbar und absolut notwendig. Für dieses Interim, welches campusnah eingerichtet werden muss, stehen derzeit noch keine, für die weitere Planung wichtigen Baumittel zur Verfügung. Wir fordern für die Ertüchtigung einer angemessenen und lokal gut erreichbaren Interimslösung die zu tätigenden Investitionen noch im ersten Quartal 2013 bereit zu stellen, da sonst die Komplettschließung der Mensa droht!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Leipzig, 16.01.2013 (aktiv bis 12.02.2013)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen