Der deutsche Terminus für das unter dem lateinischen Namen, als "Rubus idaeus" bekannte Rosengewächs, soll offiziell in "Herbeere" umbenannt werden.

Begründung

Seit den siebziger Jahren entwickelt sich in Deutschland mit dem aufkommen der feministischen Linguistik eine leise revolution gegen das inhärente Patriarchat, unter dem die deutsche Sprache seit Jahrhunderten leidet. Das "gendern" von Berufsbezeichnungen zum Beispiel, ist endlich die Norm geworden und es wird immer offensichtlicher, dass der latente Sexismus in der deutschen Sprache regelrecht herausgeschnitten werden muss, denn nur so kann man anfangen, der immer noch von Sexismus und Frauenfeindlichkeit durchwobenen Gesellschaft entgegenzuarbeiten. Wenn sich endlich im alltäglichen Sprachgebrauch von den unterbewussten Assoziationen mit dem toxischen Patriarchat lösen kann, hat man eine Chance, auch die Gesellschaft endlich feministisch-gleichberechtigend gestalten zu können.

Aber wir leben nun mal in einer globalisierten Welt und müssen berücksichtigen, dass die englische Sprache in jüngeren Generationen schon so geläufig ist, dass Assoziationen und unterbewusste Bilder auch durch ihre Geschlechtspronomen hervorgerufen werden. Daher sehen wir es als unsere Pflicht auf diese aufmerksam zu machen und nach Möglichkeit zu unterbinden. Die in der "Himbeere" vorkommende Präfix "Him-" ist nun mal im Englischen ein maskulines Pronomen und somit wird unbegründeterweise diese Maskulinität mit einer Beere verbunden die in der deutschen Sprache feminin ist. Es ist ein Paradebeispiel für die unterbewusste Unterwerfung und Übernahme der Frau durch das Patriarchat. Zwar ist die etymologische Entwicklung des Begriffs in einem gänzlich anderem Bereich angesiedelt, jedoch kann man deswegen nicht einfach die Tatsache beiseite wischen, dass in der heutigen Zeit diese Assoziation nun mal gegeben ist.

Aus diesen Gründen, sehen wir die einzige Lösung, in der radikalen und sofortigen Umbenennung dieser Pflanzenart, undzwar mit dem gegenteiligen englischen Geschlechtspronomen als Präfix: Die stolze, unabhängige Herbeere.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Beate Maibrunnner aus , Berlin
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 12.08.2018

    Weil die Herbeere niemals Himbeere heißen darf. Niemals.

  • am 28.07.2018

    Es ist wirklich mehr als an der Zeit, auf diese Problematik aufmerksam zu machen. Wir Feministinnen haben lange gedacht, dass alles erreicht ist und wir uns getrost um unseren Herd kümmern können. Aber weit gefehlt! Wo wir auch hinschauen, wird das Rad zurückgedreht! Meinungsfreiheit weicht der Zensur. Demokratie weicht der Parteienherrschaft. Freiheit weicht dem Zentralismus. Rauten-Robin-Hood nimmt es den Armen und gibt es den Reichen. Zwei Klassen von Frauen in Deutschland. Die Gesellschaft wird gespalten (Klar, dadurch ist sie leichter regierbar). Unternehmer gegen Arbeitnehmer. Rentner gegen Jugend. Einheimische gegen Migranten. Frauen gegen Frauen. (... lässt sich endlos fortsetzen ...) Es wir wirklich Zeit, dass Frauen aufstehen. Nicht durch Quoten, sondern weil sie authentisch eine Zukunftsvision vertreten.

  • am 25.07.2018

    ... höchste Zeit, dass sich das "gendern" auf die Natur ausweitet ...

  • am 22.07.2018

    Die Bewegung hat ihren Höhepunkt erreicht. Wir Frauen (und alle die sich als solche identifizieren) lassen uns durch versteckte Anglizismen nicht mehr erniedrigen. Gleiche Löhne, das Wahlrecht, die Pille - nun gilt es den alltäglichen Sexismus auszumerzen. Annanas statt Ananas(!)

  • am 21.07.2018

    Feminismus!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/umbenennung-der-himbeere-in-herbeere/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON