Region: Germany
Economy

Unbürokratische Hilfen für alle von der #CoronaKrise betroffenen Unternehmen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
118 Supporters 118 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 17/03/2020
  2. Collection yet 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Aufgrund der Corona-Krise und des damit verbundenen #Shutdowns stehen viele - gerade kleine, mittelständische und familiäre Betriebe - vor dem aus.

Die von der Bundesregierung versprochenen "Kredite und Liquiditätshilfen in unbegrenzter Höhe" sind nicht zielführend. In vielen Bereichen können heute entgangenen Einnahmen nicht morgen nachgeholt werden.

Nicht nur Betriebe, auch Selbständige, Künstler und Freiberufler sind von dieser Krise betroffen. Sie sind es, die dazu beigetragen haben, dass die letzten Jahre Geld in die Steuerkassen gespült wurde. Wird diesen Betrieben nicht geholfen, stehen wir vor noch schwereren, schwarzen Zeiten.

Wir fordern daher:

  • Unbürokratische Vergabe von zinslosen Krediten zur Überbrückung der Liquiditätsprobleme
  • Kurzfristige Auszahlung von Soforthilfen, zum Beispiel Prozentual anhand von vorangegangenen Umsätzen
  • Erstattung der laufenden Kosten, so dass keine Verluste entstehen
  • Steuernachlässe anstelle von Stunden und Aufschiebungen
  • Erhöhung des Kurzarbeitergeldes auf mindestens 85% - von 60% kann kein Arbeitnehmer auf Dauer überleben.

Quelle: www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/milliardenhilfen-wegen-corono-1730386

Reason

Im eigenen Umfeld musste ich bereits erleben, wie Mitarbeiter entlassen werden mussten, da diese auf Dauer von nur 60% Kurzarbeitergeld nicht überleben können. Kleine Betriebe bekommen die Fixkosten nicht so schnell gesenkt, um den Verlust so gering wie möglich zu halten.

Ich selbst betreibe zwei Pflegedienste. Aufgrund der durch die Bundesregierung ergriffenen Maßnahmen (z. B. Schulschließungen) gehen auch uns Umsätze verloren. Viele Kunden sagen die Einsätze aus Angst vor dem Corona-Virus ab. Eine Regelung zur Erstattung nachweislich entgangener Umsätze seitens der Bundesregierung ist nicht vorhanden.

Unternehmen, Selbständige, Freiberufler und viele mehr haben existenzbedrohende Umsatzrückgänge zu verzeichnen. Einzig und alleine die Kreditvergabe kann nicht helfen, diese Probleme zu beheben.

Thank you for your support, Sebastian Schröder from Hamburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 25 Mar 2020

    Um Gesundheitsunternehmen, wie mein Abnehmzentrum zu unterstützen. Wir helfen Menschen dabei Übergewicht zu reduzieren und die Begleitetscheinungen des Übergewichts zu minimieren oder ganz zu heilen.

  • on 23 Mar 2020

    Ich und Stephan Pape sind Betreiber eines Sportstudios BOX 1 in der Hamburger Straße 181. Wir mussten am 15.03 komplett schlafen. Der Vermieter, die R+V Versicherung kommt uns bezüglich der Mietzahlungen nicht entgegen. Kurzarbeitergeld muss über die Agentur mühevoll erarbeitet werden. Und bezüglich finanzieller Hilfen kann keiner Auskünfte erteilen, weil die Prozesse nicht stehen. Das halten wir bei vollständigem Umsatzverlust nicht lange durch.

  • on 20 Mar 2020

    Ä

  • on 20 Mar 2020

    Ich möchte in dieser Situationen anderen beistehen und helfen. Es ist für mich selbst ein bischen zur kriese gekommen, da es mit der arbeit nicht so gut aussieht. Mein freund ist mittlerweile schon ganz zuhause und kann aufgrund der Krise schon nicht mehr arbeiten gehen und bei mir ist alles auf dem besten weg dorthin, dass es auch so aussehen könnte. Es gibt viele betroffene, vor allem in der Arbeitswelt und ich möchte helfen diese Situation zu verbessern

  • on 20 Mar 2020

    Damit alle Menschen abgesichert sind

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/unbuerokratische-hilfen-fuer-alle-von-der-coronakrise-betroffenen-unternehmen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now