Verbraucherschutz - Angabe von Acetaldehyd in Produkten

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
103 Supporters 103 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched August 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Getränke- (einschließlich Milch) und Lebensmittelhersteller/Inverkehrbringer verpflichtet werden - auf den entsprechenden Produktetiketten - anzugeben, ob Acetaldehyd in ihren Produkten vorhanden ist.

Reason

Acetaldehyd ist nicht nur krebserregend, sondern vor allen Dingen ein sogenannter MAO-Hemmer. In diesem Fall ein MAO-B-Hemmer. MAO-B baut im Gehirn die Stoffe Dopamin und Serotonin ab. Bei der Behandlung von Depressionen werden MAO-B-Hemmer auch als Antidepressiva eingesetzt.Es ist daher nicht auszuschließen, dass der MAO-B Hemmer Acetaldehyd suchtfördernd wirken könnte.Acetaldehyd hat daher in unseren Getränken (insbesondere in alkoholischen) und vor allen Dingen in unseren Lebensmitteln nichts zu suchen.Der Deutsche Bundestag möge daher beschließen das Getränke- (einschließlich Milch) und Lebensmittelhersteller/Inverkehrbringer verpflichtet werden - auf den entsprechenden Produktetiketten - anzugeben, ob Acetaldehyd in ihren Produkten vorhanden ist.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now