openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verbraucherschutz - Antibiotika-Ampel auf allen Fisch- und Fleischprodukten Verbraucherschutz - Antibiotika-Ampel auf allen Fisch- und Fleischprodukten
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 340 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Verbraucherschutz - Antibiotika-Ampel auf allen Fisch- und Fleischprodukten

-

Der Bundestag möge beschließen, eine Antibiotika Ampel auf allen Fisch und Fleischprodukten in Supermärkten, Restaurants und Fastfood ketten vorzuschreiben.

Begründung:

Der Verbraucher hat bisher keine Möglichkeit beim Kauf, Fleisch mit wenig oder fast keinem Antibiotika Einsatz zu bevorzugen.In der Fleisch Industrie herrscht Gewinnmaximierung. Durch Züchtung "optimierte" aber krankheitsanfällige Tiere werden unter widrigen Umständen gehalten, mit Antibiotika am Leben erhalten und setzen durch Antibiotika mehr und schneller Fleisch an. Dadurch ist dieses Fleisch billiger als von Herstellern die mehr auf gesunde Tiere und Qualität achten, der Verbraucher kann es im Supermarkt oder Restaurant nicht unterscheiden.Die Ampel soll im Quartal den Antibiotika Verbrauch der Hersteller mit der Anzahl der verkauften Tiere und je Fleischart(Geflügel, Rind,..) in Relation setzen.Grün = kein oder fast kein Antibiotika - vereinzelt können kranke Tiere behandelt werden.Gelb = Mengen, die darauf hindeuten, das Tiere evtl. vorbeugend Antibiotika bekommen.Rot = Massiver regelmäßiger Einsatz von Antibiotika.Die Ampel dient dem Tierschutz, da der Hersteller gesündere Tierarten und bessere Lebensbedingungen schaffen muss um mit weniger oder keinem Antibiotika auszukommen.Die Ampel dient dem Verbraucher, da er bewusst gesündere Lebensmittel konsumieren kann und Antibiotika Resistenzen verringert werden.Die Ampel dient den Herstellern, die für hochqualitatives Fleisch von gesunden Tieren mehr Geld verlangen können.

28.09.2012 (aktiv bis 09.11.2012)


Neuigkeiten

Pet 3-17-10-7125-045002 Verbraucherschutz Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 27.11.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen