openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verbraucherschutz - Einrichtung einer "2.-Wahl-Quote" für Obst und Gemüse Verbraucherschutz - Einrichtung einer "2.-Wahl-Quote" für Obst und Gemüse
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 668 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Verbraucherschutz - Einrichtung einer "2.-Wahl-Quote" für Obst und Gemüse

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…dass der Lebensmittelhandel eine "2.Wahl-Quote" fuer einheimisches Obst und Gemuese bekommen sollte oder sonst irgendwie eine Auflage, dass nicht normgerechtes Obst und Gemuese nicht einfach beim Bauern verbleibt und auf dem Feld vernichtet wird, sondern auch in den Handel kommt.

Begründung:

Tagtaeglich werden Tonnen guter Lebensmittel vernichtet, nur weil sie krumm gewachsen sind oder nicht ganz makellos. Da viele Menschen keine Moeglichkeit haben, direkt beim Bauern einzukaufen, sollte der Lebensmittelhandel nicht einfach sich nur die Rosinen aus dem Kuchen picken koennen, sondern auch Gruenzeug anbieten, das nicht normgerecht ist. Es darf nicht sein, dass eine Gurke oder ein Salatkopf, nur weil er etwas klein oder schief gewachsen ist, einfach noch auf dem Feld vernichtet werden muss, weil der Handel diese ansonsten einwandfreien Fruechte nicht verkaufen will. Es gibt viele Menschen, die sich freuen wuerden, wenn sie etwas kleineres Obst/Gemuese bekommen koennen und das evt. zu einem guenstigeren Preis, weil z.B. eine ganze grosse Gurke viel zu gross fuer sie ist, aber die kleine krumme Gurke gerade richtig, wenn sie denn angeboten und nicht auf dem Acker verfaulen muesste.Es ist auch erwiesen, dass z.B. bei Erdbeeren die kleineren Fruechte die schmackhafteren sind, nur leider werden immer die grossen Wasserbomben angeboten, die dann wiederum wegen Nichtschmeckens auf dem Muell landen.Es ist bekannt, dass viele Aromen fuer Joghurt oder Milch (Fruchtjoghurt) z.T. nur zugesetzt werden, weil es angeblich nicht genug Obst gibt, um Joghurt "ordentlich" zu verfeinern. Das widerspricht sich! Einerseits werden viele Tonnen Fruechte weggeworfen, weil sie nicht regelkonform sind, andererseits werden aus Mangel natuerlicher Aromen Kunstaromen zugesetzt.

20.06.2013 (aktiv bis 01.08.2013)


Neuigkeiten

Pet 3-17-10-7125-053494Verbraucherschutz Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.07.2014 abschließend beraten und beschlossen: Die Petition dem Europäischen Parlament zuzuleiten. Begründung Mit der Petition soll erreicht werden, dass auch nicht ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen