openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verbraucherschutz - Platzierung von Tabakwaren mit Schockbildern zum Schutz für Kinder Verbraucherschutz - Platzierung von Tabakwaren mit Schockbildern zum Schutz für Kinder
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 43 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen.

Kurzlink

Verbraucherschutz - Platzierung von Tabakwaren mit Schockbildern zum Schutz für Kinder

-

KINDER VOR GRUSELBILDERN SCHÜTZEN!! Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Tabakwaren mit den seit Mai 2016 vorgeschriebenen Gruselbildern in Geschäften und an anderen Verkaufsstellen so platziert werden, dass kleine Kinder dadurch nicht geschockt und verletzt werden.

Begründung:

Grundsätzlich finden wir alle Massnahmen richtig, die vor dem Rauchen warnen und die Menschen davon abbringen, insbesondere potentielle Neuraucher.Die seit Mai 2016 geltende Pflicht des Aufdrucks der Gruselbilder, die schwerstkranke Menschen, Schädigungen und eklige Innereien zeigen, haben aber die Nebenwirkung, kleine Kinder zu schocken und zu verletzen.Unserem 7-jährigen Sohn passierte es, dass ihm nach dem Sehen dieser Bilder an einer Supermarktkasse übel wurde.Obwohl er aus der Schule kam und hungrig war, konnte er den ganzen Tag keinen Bissen mehr essen. Das Einschlafen erwies sich ebenfalls als schwierig, weil ihn diese Bilder immer wieder einholten. Noch tagelang sprach er immer wieder davon.Unser Sohn wurde durch die Bilder geschockt und verletzt!Kinder sind aber unschuldig und dürfen nicht einfach mitgeschockt werden, um Jugendliche und Erwachsene vom Tabakkonsum abzuhalten.Inzwischen wurden uns zahlreiche weitere Fälle anderer Kinder bekannt, denen es ähnlich erging.Wir betrachten die derzeitige Praxis als vergewaltigende Kinderschädigung, weil Kinder ohne Vorwarnung diesen Anblicken ausgesetzt werden.

25.11.2016 (aktiv bis 28.03.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags