Versicherungsvertragsrecht - Rückforderung von Kosten durch die privaten Krankenversicherer in bestimmten Fällen

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
15 Supporters 15 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird gefordert, dass die privaten Krankenversicherer zu einer Rückforderung der Kosten von Arbeits- und Wegeunfällen sowie bei Berufserkrankungen bei den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung verpflichtet werden sollen.

Reason

Schon seit Jahren finanzieren sowohl die Privat Krankenversicherungen (PKV), als auch die GKV die UV-Träger und Berufsgenossenschaften durch falsche Abrechnungen der Ärzteschaft.Trotz zahlreicher Hinweise in der Ärztezeitung oder auch Mitteilungen der Versicherungsnehmer werden die PKV nur sehr zögerlich tätig.Bei gesetzlicher Regelung und Verpflichtung ist ein untätig werden ausgeschlossen.Beiträge zur PKV aber auch zur GKV könnten langfristig gesehen, gesenkt werden.Altersarmut durch hohe PKV Beiträge gesenkt werden.

Thank you for your support

News

  • Pet 4-18-07-7617-031883

    Versicherungsvertragsrecht


    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 18.05.2017 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird gefordert, dass die privaten Krankenversicherer zu einer
    Rückforderung der Kosten von Arbeits- und Wegeunfällen sowie bei
    Berufserkrankungen bei den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung verpflichtet
    werden sollen.
    Zur Begründung wird im Wesentlichen vorgetragen, dass auch private Versicherer zu
    einer Rückforderung in jedem Falle verpflichtet werden sollten. Dies sei unter anderem
    erforderlich, um falsche Abrechnungen... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now