Wir wollen auch in den kommenden Semestern an der HS-Emden-Leer auf die fachliche und den menschlichen Rat von Frau Griese vertrauen können!

Begründung

Liebe Kommilitonen, liebe Kommilitoninnen, im Wintersemester 2013/14 wird am Personal-Karussell an unserer Hochschule neu gedreht. Davon betroffen ist auch Frau Griese, die sich nicht nur während ihrer Arbeitszeit mit uns Studierenden beschäftigt, sondern auch in ihrer Freizeit Studierende in den unterschiedlichsten Situationen begleitet und unterstützt und sich sehr für uns einsetzt. Wir möchten uns gerne mit dieser Petition an die Dekanin und an die Studiendekanin richten, um deutlich zu machen, dass wir Frau Griese als engagierte Dozentin an der HS Emden/ Leer brauchen und gerne halten möchten. Wenn Ihr ebenso denkt, dann unterstützt unsere Eingabe mit Eurer Unterschrift! Herzlichen Dank Tanja Stodtmeister, Martin Jakobs und Kerstin Mencke

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Ein Weiteres Argument dafür ist, dass wir (4.Semester) nicht mehr die Möglichkeit haben, über Bewertungen der Seminare bei ihr abzustimmen, da sie keine Seminare in unserem Semester mehr gibt ... Dass sie sich trotzdem in Projekten und sonstigen Angelegenheiten und Anfragen um uns kümmert, ist nicht selbstverständlich ... Dies ist also unsere Möglichkeit, ihr auf diesem Wege unsere Unterstützung anzubieten und zu zeigen, dass es uns wichtig ist, Frau Griese an diesem Hochschulstandort zu halten ...

Contra

Frau Griese ist eine Dozentin die sich damit br?stet ihre Studierende "fertig zu machen". Sie weist eine hohe soziale Inkompetenz auf und ist nicht in der Lage praxisrelevante Inhalte zu vermitteln. Frau Griese ist wenig kritikf?hig und noch weniger zu konstruktiven Kritik bereit. Ihr Umgangston geh?rt zudem nicht an eine Hochschule.