Wir sind als Bedarfsgemeinschaft gegen den Abzug unserer Nebeneinkünfte bereits zum 1. des Monats, da diese erst am 15. oder 20. gezahlt werden !

Begründung

Unsere Löhne durch unsere Nebentätigkeiten werden erst am 15. bzw. am 20. des Monats gezahlt, aber vom Jobcenter werden fiktiv Nebeneinkünfte zum 1. des Monats angerechnet, obwohl die Verdienstbescheinigungen oder Lohnabrechnungen zu diesem Zeitpunkt (1. des Monats) noch gar nicht vorliegen !

So erhalten wir zum 1. des Monats nicht einmal das lebensnotwendige Hartz IV !!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Auch wenn am 01. des Monats nur gekürtzte Zahlung von ALG II erfolgt, da Nebeneinkünfte am 15. bzw. am 20. des Monats gezahlt werden, erfolgt der Ausgleich per 25. des Monats trotzdem noch innerhalb des laufenden Monats und wird verrechnet und per 30. des Monats gezahlt ! Der Widerspruch, die Beschwerde und die Petition wird daher abgelehnt !!!

    Trotzdem danke ich Euch für Eure Unterstützung, wenn auch ohne Erfolg !!!

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.