• Von: Christian Bollinger mehr
  • An: Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Verwaltung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 57 Unterstützer
    57 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Vorzeitige Auflösung des Bundestages und damit verbundene Wahl des 19. Bundestages

-

Mit dieser Petition soll ein konstruktives Misstrauensvotum angeregt werden, um die Bundeskanzlerin vorzeitig ihres Amtes zu entlassen.

Begründung:

Da immer mehr Stimmen in Deutschland aufkommen, wo öffentlich an Angela Merkels Politik gezweifelt wird, müssen wir, die Bürger und vor allem die die Politiker des Bundestages sich die Frage stellen, ob Frau Merkel noch im Sinne des Wohlergehens und inneren Friedens der Bundesrepublik Deutschland handelt.
Mit dieser Petition soll auf die Unzufriedenheit und Anspannung der deutschen Bevölkerung hingewiesen werde
Es muss zeitnah geschehen bevor wieder Menschen, aus Unzufriedenheit, auf die Straßen gehen, wie kurz vor dem Fall der Mauer.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bad Dürrenberg, 19.02.2016 (aktiv bis 18.08.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Ich bin misstrauisch da diese Parteien versuchen werden durch Betrug an der macht zu bleiben!!

PRO: Um den von unsren Politikern inszenierten Umverteilungsmodus zum Sozialabbau der eigenen Bevölkerung zu stoppen und eine gesunde Wirtschaft wieder herzustellen. Es kann nicht sein, dass illegale Einwanderer oder Neubürger mehr Rechte und Sozialaufwendungen ...

CONTRA: Ich hab selten so gelacht !

CONTRA: Wenn der Großteil der Bevölkerung doch scheinbar gegen Merkel ist, warum das diese unsinnige Petition?

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink