openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Waffenrecht - Verbot von Kauf, Besitzes und Verwendung von Großkaliberwaffen durch Sportschützen Waffenrecht - Verbot von Kauf, Besitzes und Verwendung von Großkaliberwaffen durch Sportschützen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 670 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Waffenrecht - Verbot von Kauf, Besitzes und Verwendung von Großkaliberwaffen durch Sportschützen

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…den Kauf,den Besitz und die Verwendung vonGroßkaliberwaffen durch Sportschützen umgehend zu verbieten.Vorhandene Waffen und dazugehörige Erlaubnisse wie Waffenbesitzkarten sollenmit sofortiger Wirkung eingezogen werden.

Begründung:

Begründung: Immer wieder erfahren wir durch die Medien, dass ein Sportschützemit seinen Waffen großes Unheil angerichtet hat, dass dabei Menschengetötet und schwer verletzt werden.Oft kam es zu Amokläufen in Schulen, bei denen es sehr viele Todesopfergegeben hat wie etwa in Erfurt oder Winnenden, die nicht stattgefundenhätten wenn für Privatpersonen ein Zugang zu diesen besonders gefährlichenPistolen nicht möglich gewesen wäre.Traditionsreiches Sportschützentum kann auch mit weit weniger gefährlichenSportgeräten wie KK-Match Waffen,Luftgewehren, Softair oder sogenannten Lichtwaffendie völlig ohne gefährliche Munition ein sportliches Schießen ermöglich oderauch Armbrüsten gestaltet werden.Ein Sportschütze braucht für eine Tätigkeit die bei ihm lediglich ein Hobby darstellt,keine Pistolen im Kaliber 9mm wie sie etwa Polizei,Armeeangehörige,Jäger oderMitarbeiter von Sicherheitsdiensten wie etwa Geldtransporteure tragen.Es muss endlich gehandelt werden. Es sind schon genug Kinder durchGroßkaliberpistolen von uneinsichtigen Sportschützen getötet und verletzt worden.

21.12.2013 (aktiv bis 01.02.2014)


Neuigkeiten

Pet 1-18-06-7111-002097 Waffenrecht Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 13.11.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Mit ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen