Wahlrecht - Stimmenaufteilung nach Parteien für Wahlberechtigte

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
23 Supporters 23 in Deutschland
The petition is denied.
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen,dass bei Land- und Bundestagswahlen jeder Wahlberechtigte so viele Stimmen erhält, wie Parteien zur Wahl aufgestellt sind.Z. B. Es sind 15 Parteien zur Wahl zugelassen, dann erhält jeder Wahlberechtigte 15 Stimmen.

Reason

Man hätte so die Möglichkeit, Koalitionen zu wählen, alle Stimmen einer Partei zu geben, oder jeder Partei eine Stimme zu geben. All das wäre besser, als nicht wählen zu gehen. So würde der Wille der Wähler besser zum Ausdruck kommen. Wahlen wären dann wieder ein spannendes politisches Ereignis.Die Wahlbeteiligung würde steigen, denn viele Bürger gehen deshalb nicht zur Wahl, weil sie sich aus der Vielzahl der politischen Angebote nicht für eins entscheiden können oder wollen.Noch ein Gedanke zu den Protestwählern z. B. AfD; Wenn wie behauptet wird, viele AfD-Wähler ehemalige Stammwähler von demokratischen Parteien sind, würden diese, um ihren Unmut zum Ausdruck zu bringen, vielleicht 50 % der Stimmen ihrer alten Stammpartei geben und nur 50 % der Stimmen für die AfD.Selbstverständlich würden Wähler von extremistischen Parteien alle Stimmen ihrer Partei geben. Das tun sie jetzt, nach dem derzeit gültigen Wahlsystem aber auch.Eine Änderung des Wahlsystems in diesem Sinne wäre eine Stärkung der Demokratie.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-18-06-111-034090Wahlrecht
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 29.06.2017 abschließend beraten und
    beschlossen:
    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.
    Begründung
    Mit der Petition wird die Einführung eines Wahlverfahrens vorgeschlagen, in dem jeder
    Wahlberechtigte so viele Stimme erhält, wie Parteien zur Wahl stehen.
    Zur Begründung des Anliegens wird im Wesentlichen ausgeführt, dass jeder Wähler
    so die Möglichkeit habe, Koalitionen zu wählen, alle Stimmen einer Partei oder aber
    jeder Partei eine Stimme zu geben. Nach Ansicht des Petenten würde hierdurch die
    Wahlbeteiligung steigen, da viele Bürger deshalb nicht zur Wahl gingen, weil sie sich
    nicht zwischen der Vielzahl politischer... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now