openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wasserwirtschaft (Umweltschutz) - Nitratgehalt im Grundwasser Wasserwirtschaft (Umweltschutz) - Nitratgehalt im Grundwasser
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 101 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Wasserwirtschaft (Umweltschutz) - Nitratgehalt im Grundwasser

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen,dass Bauern selbst für die zu hohe Nitrat Belastung im Grundwasser Strafe bezahlen müssen.

Begründung:

Laut EU-Bestimmung liegen die Nitratwerte im Grundwasser zu hoch, durch die Dünge von Bauernhöfen, die diese auf den Äckern verteilen.Es kann nicht sein, dass der Steuerzahler für die Geldstrafe aufkommen muss, obwohl es das eigene Verschulden von Bauernhöfen aus Massentierhaltung ist.Zudem ist Nitrat im Grundwasser sehr gesundheitsschädlich, es kann sich im Körper zu Nitrit umwandeln und dies ist krebserregend.Vorallem bei Babys kann eine hohe Nitratbelastung zu Blausucht führen und tödlich enden.

06.09.2017 (aktiv bis 15.11.2017)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags