Region: Zöschen
Image of the petition Wetterradar in Zöschen
Health

Wetterradar in Zöschen

Petition is directed to
Gemeinderat Zöschen
111 supporters

Collection finished

111 supporters

Collection finished

  1. Launched September 2023
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir wollen erreichen, dass der Wetterradar nicht am Dorfrand gebaut wird.

Reason

Wetterradare arbeiten mit Mikrowellenstrahlen zwischen 4 und 12 GHz und erzeugen ein elektromagnetisches Feld. Die Strahlung eines Wetterradars hat eine Reichweite von über 100 km. Bei bestimmten Witterungsverhältnissen wird diese Strahlung diffus zur Erde zurückgesendet und kann über große Bereiche verteilt werden.1,2
Durch Lebewesen aufgenommene Strahlung wird im Gewebe hauptsächlich in Wärme umgewandelt.1
Besonders empfindlich sind Spermien3, einschließlich des gesamten Fortpflanzungssystems.4,5,6 Potentielle Unfruchtbarkeit und andere Langzeitwirkungen sind bisher ungeklärt.
Insbesondere Mikrowellenstrahlung hat einen starken Einfluss auf das Gehirn als Teil des Zentralen Nervensystem. Die Beeinflussung verschiedener Signalwege kann zu DNA-Schäden führen und Funktions- oder Gedächtnisstörungen auslösen. Folge der zellschädigenden Wirkungen können Degeneration, Apoptose und Nekrose sein.4,6,7 Zu den degenerativen Erkrankungen des Gehirns zählen u.a. Parkinson, Demenz, Alzheimer, Multiple Sklerose und ALS.8 Langzeitstudien fehlen.
Zudem gibt es Hinweise darauf, dass Menschen mit empfindlichen Ohren Wellen der Wetterradare im Bereich von 0,3 bis 10 GHz wahrnehmen. Dies äußert sich während des Betriebes als hörbare summende und klickende Geräusche. Das Phänomen wird als „Mikrowellenhören“ bezeichnet.1 Langzeitstudien fehlen auch hier.
Es gibt immer wieder Berichte über eine erhöhte Gefahr der Auslösung von Krebserkrankungen.4,5
Die Internationale Krebsagentur IARC elektromagnetische Felder als „möglicherweise krebserregend für den Menschen“ eingestuft.9 Auch hier fehlen Langzeitstudien.
1https://www.emf-portal.org
2https://www.dwd.de/DE/forschung/wettervorhersage/met_fachverfahren/wetterradarverfahren/qualitaetssicherung_wetterradardaten.html
3 Kesari et al. Radiations and male fertility. Reproductive Biology and Endocrinology (2018) 16:118. doi.org/10.1186/s12958-018-0431-1
4 Mumtaz, S.; Rana, J.N.; Choi, E.H.; Han, I. Microwave Radiation and the Brain: Mechanisms, Current Status, and Future Prospects. Int. J. Mol. Sci. 2022, 23, 9288. https://doi.org/ 10.3390/ijms23169288
5 Panagopoulos et al. Human‑made electromagnetic fields: Ion forced‑oscillation and voltage‑gated ion channel dysfunction, oxidative stress and DNA damage. Int. J. Onc. 2021. DOI: 10.3892/ijo.2021.5272
6 Sharma et al. The influence of prenatal 10 GHz microwave radiation exposure on a developing mice brain. Gen. Physiol. Biophys. (2017), 36, 41–51. doi: 10.4149/gpb_2016026
7 Rana JN, Mumtaz S, Choi EH and Han I (2023), ROS production in response to high-power microwave pulses induces p53 activation and DNA damage in brain cells: Radiosensitivity and biological dosimetry evaluation. Front. Cell Dev. Biol. 11:1067861. doi: 10.3389/fcell.2023.1067861
8 https://www.emf.ethz.ch/de/emf-info/themen/gesundheit/neurodegenerative-erkrankungen
9 https://www.emf.ethz.ch/de/emf-info/themen/gesundheit/krebs

Thank you for your support, Sabrina Werner from Leuna
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Bitte belegen Sie Ihre Aussagen mit Quellen (Link/URL) oder kennzeichnen Sie sie als eigene Meinung

    "Wetterradare arbeiten mit Mikrowellenstrahlen zwischen 4 und 12 GHz und erzeugen ein elektromagnetisches Feld. Die Strahlung eines Wetterradars hat eine Reichweite von über 100km. Bei bestimmten Witterungsverhältnissen wird diese Strahlung diffus zur Erde zurückgesendet und kann über große Bereiche verteilt werden.
    Durch Lebewesen aufgenommene Strahlung wird im Gewebe hauptsächlich in Wärme umgewandelt. Besonders... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now