Region: Germany
Education

Wiederholung Schuljahr 2020/21 für alle Klassen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
74 Supporters 74 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 27 Apr 2022
  4. Dialogue
  5. Finished

Wiederholung des Schuljahres 2020/21

Diese Petition hat das Ziel einen Beschluss der Kultusministerkonferenz der Länder über die Wiederholung des Schuljahres 2020 /21 wegen der Covid19 bedingten Einschränkungen des Schulunterrichtes zu erwirken. 

Begründet wird die Petition durch:

1. Die Schulen sind seid Beginn der Pandemie im März 2020 mim erheblichen Umfang gehindert, den Schülern/-innen, den Lernstoff in den vorgegebenen Lehrplänen zu vermitteln. 

2. Auch der Distanzunterricht mit Unterstützung der Eltern erreicht im großen und ganzen nicht das vorgegebene Niveau der im Gesetz verankerten Lehrpläne. 

3. Die wohlwollend erteilte Benotung der Schüler/-innen hilft den Schülern auf lange und mittlere Sicht nicht, den künftigen Anforderungen des Schulunterrichtes oder Studium zu erfüllen. 

4. Den Schülern fehlen heute schon notwendige Kompetenzen. 

Schulische Arbeitsmethoden zu erlernen und auch die emotionale Entwicklung geht durch die Kontaktbeschränkung stark zurück. 

Kooperation und emotionale Entwicklung müssen aufgeholt werden. Die Schüler/-innen leiden jetzt schon unter Covid 19, lt. Studien. 

5. Das Schulpersonal trägt mit den Eltern seid Monaten die Last, diese Defizite zu minimieren, die jetzt und in Zukunft durch die Pandemie und den Kontaktbeschränkungen hervorgetreten sind oder werden. 

6. Die Eltern sind am Ende ihrer Kräfte. Beruf, Betreuung und die Aufgabe die Kinder Alters- und Lernstoffgerecht zu fördern, geht an die schon fast nicht mehr vorhandene Substanz. 

Immer mehr Mütter und Väter brechen unter den alltäglichen, jetzt vorhandenen Lasten zusammen. 

 

Reason

 Ein Wiederholen des Schuljahres würde den Schülern und Kindern helfen in Ruhe die verpassten Defizite aufzuholen. 

Dem Schulpersonal würde es Zeit geben, die Folgen der Pandemie aufzufangen. 

Ein Abmildern der Folgen würde unseren Kindern und Jugendlichen und somit unseren zukünftigen Erwachsenen sehr positiv Beeinflussen und das kann doch nur DAS nachhaltige Ziel unserer Gesellschaft sein. 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! 

Thank you for your support, Monique Wagner from Mistelgau
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    wir haben Rückmeldung vom Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages bekommen: In einer Stellungnahme schreibt der Ausschussdienst, dass dieser Aspekt der Bildungspolitik Ländersache ist und dass der Petitionsausschuss nicht im gewünschten Maße auf entsprechende Entscheidungen Einfluss nehmen kann. Es wird nahegelegt, das Anliegen bei den Landespetitionsausschüssen einzureichen.
    Weitere Details siehe Brief des Ausschussdienstes im Anhang.

    Beste Grüße
    das openPetition-Team


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Not yet a PRO argument.

Leider gibt es keinen „Neutral-Knopf“! Den würde ich ,lieber wählen als „Contra“. Denn ich bin ,auch dafür, dass eine Möglichkeit zum Wiederholen ohne negative Folgen für die Schüler gegeben wird,. Ich bin allerdings dagegen , das auch den Schülern aufzuzwingen, denen es gelungen ist, sich den Stoff auch im Fernunterricht anzueignen. Es wäre eine falsch verstandene Form von sozialistischer Gleichmacherei zu sagen: Weil einige Kinder aus bildungsfernen Elternhäusern diese Wiederholung brauchen, zwingen wir nun auch Kinder, die den Stoff parat haben, sich ein Jahr in der Schule zu langweilen.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now