Regija: Nemčija
Promet

Wieviele Kinder müssen noch überfahren werden? Gesundheitschecks für alle Autofahrer!

Peticija je naslovljena
Verkehrsminister Andreas Scheuer & Petitionsausschuss des Bundestages
13.885 podpornik 13.671 v Nemčija
27% za 50.000 za sklepčnost
  1. Začela oktober 2019
  2. Zbirka še vedno 3 mesecev
  3. Predložitev
  4. Pogovor z prejemnikom
  5. Odločitev
Strinjam se, da so moji podatki Shranjeni biti. Predlagatelj lahko pomeni Ime in kraj ogled in posredovanje Petitionsempfänger. To soglasje lahko dam kadar koli prekliče.

Wir fordern Politiker dazu auf, die Sicherheit ihrer Bürger zu gewährleisten. Notwendig ist eine gesetzliche Verpflichtung, die Autofahrer in regelmäßigen Abständen verpflichtet, ihre Gesundheit zu überprüfen. Und zwar mittels Tests, die das Seh-, Hör- und Reaktionsvermögen überprüfen.

Das Gesetz regelt VERPFLICHTENDE Gesundheitschecks für ALLE Autofahrer z.B. in folgenden Abständen:

  • unter 50 alle zehn Jahre
  • zwischen 50 und 70 alle fünf Jahre
  • zwischen 70 und 80 alle drei Jahre
  • ab 80 alle zwei Jahre

Wir wollen, dass sich alle Verkehrsteilnehmer möglichst sicher im Verkehr bewegen. Wir wollen mehr Schutz auf Deutschlands Straßen für alle - alte und junge Menschen.

razlog

Unser Sohn Julian wurde bei einem Familien-Fahrradausflug von einer 85-jährigen Frau überfahren. Der tragische Unfall ereignete sich folgendermaßen:

Wir fuhren an diesem sonnigen 9.Oktober 2018 auf einer wenig befahrenen Landstraße hintereinander her. Vorne mein Mann, dahinter unser jüngster Sohn, 6 Jahre, dann Julian, 9 Jahre, (beide mit Helm), dann ich. Die Straße war gerade, die Sicht gut. Dann kam von hinten der Wagen der Frau. Sie setzte zum Überholen an, obwohl Gegenverkehr in Sicht war. Sie bemerkte diesen aber erst, als sie schon an mir vorbei war, scherte nach rechts ein, verwechselte zudem noch Gas und Bremse und fuhr mit 80 Kilometern pro Stunde direkt in Julian rein.

Er knallte mit dem Kopf auf die A-Säule des Autos und wurde mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Er landete in hohem Bogen im Graben und war sofort ohne Bewusstsein. Julian starb in unseren Armen noch bevor der Rettungswagen kam.

Gäbe es in Deutschland Gesundheitschecks, wären sicherlich die Faktoren aufgefallen, die zu dieser Katastrophe geführt haben. Nämlich:

  1. Alterstypischer Tunnelblick
  2. Verlängerte Reaktionszeit durch das Alter
  3. Automatisierte Abläufe geraten bei Stress durcheinander
  4. Überforderung in unübersichtlichen Situationen

Der Unfall hätte vermieden werden können. Um in Zukunft derart tragische Unfälle zu vermeiden, braucht es neue Gesetze. Der Alterungsprozess beginnt schleichend. Ab 40 sieht der Mensch schlechter, ab 50 hört er schlechter und ab 70, sagen die Wissenschaftler, geht es mit seinen Fähigkeiten rapide bergab. Das zeigt sich auch an den Unfallzahlen: Ab 75 sind 74,3 Prozent der Autofahrer Hauptverursacher von Unfällen mit Personenschaden. 3 von 4 alten Menschen.

In fast allen europäischen Ländern gibt es diese Gesundheitschecks schon. Deutschland gehört nicht dazu. Die Lobby älterer Menschen ist einfach zu groß. Zudem stehen im "Auto-Land" Deutschland vor allem wirtschaftliche und politische Interessen an erster Stelle.

Aber wie viele Kinder müssen noch überfahren werden, bevor die Politiker einsehen, dass hier dringend Handlungsbedarf besteht? Gesundheitschecks sind für alle sinnvoll und notwendig. Wir sind für ein Gesetz, das diese Gesundheitschecks regelt.

Hvala za podporo, Sabine Horlemann iz Detmold
Vprašanje pobudniku

Prevedi to peticijo zdaj

Nova jezikovna različica

novice

razprava

Für meine Klasse 2 muss ich jetzt schon alle fünf Jahre zur ärztlichen Untersuchung. Ist zwar lästig aber keine große Sache und es kann jeder Facharzt für Arbeitsmedizin (einiges sogar der Hausarzt) machen. Verstehe nicht, warum das nur auf bestimmte Fahrzeuge, Berufskraftfahrer und Personenbeförderer beschränkt ist. Die körperliche Eignung ist nach FeV übrigens Voraussetzung zum Führen eines Kfz und in Anlage 4 steht genau drin, welche Krankheiten zum Ausschluss führen. Warum sollte das also nicht überprüft werden? Freiwillig wird's wohl keiner machen

Falscher Ansatz. Mobilität muss nicht nur im Alter bewart bleiben. Der Verkehr nimmt ständig zu. Auch der Radverkehr nimt zu. Radverker und Kraftfahrzeugverkehr bewegen sich mit stark unterschiedlichen Geschwindigkeiten in einem sehr begrenzten Weg. Dieses mus getrennt werden.

Zakaj ljudje podpisujejo

  • pred 3 urami

    Es ist sicherer wenn Renter auf ihre Fahrtauglichkeit geprüft werden.

  • pred 3 urami

    Es ist einfach wichtig

  • pred 4 urami

    Weil es erschreckend ist wie oft andere Verkehrsteilnehmer "übersehen", eigentlich missachtet, werden. Und dann wird noch Verständnis (wegen Alter, Krankheit etc.) erwartet, nachdem man mal wieder beinah mittels Auto durch Blinde getötet wurde.

  • pred 5 urami

    Da viele alte Menschen, denken sie können noch Auto fahren, obwohl ihr Seh-, und Reaktionsvermögen nachlässt. Meine Oma hätte eigentlich schon länger eine Brille gebraucht beim Auto fahren, hat immer gesagt, dass geht noch. Dann ist mal ein leichter Unfall passiert. Ein Auffahrunfall, "zum Glück nur", denn es hätte viel schlimmer sein können.

  • pred 17 urami

    Wie das Fahrzeug zum TÜV muss, sollte auch der Fahrzeugführer (in regelmäßigen Abständen) zum TÜV.

Orodja za širjenje peticije.

Imate svoje spletno mesto, blog ali celoten spletni portal? Postanite zagovornik in multiplikator te peticije. Na vaše strani imamo vgrajene pasice, pripomočke in API (vmesnik).

Prijavite se gradnik za svoje spletno mesto

API (vmesnik)

/petition/online/wieviele-kinder-muessen-noch-ueberfahren-werden-gesundheitschecks-fuer-alle-autofahrer/votes
Opis
Število podpisov na openPetition in, če je primerno, na zunanjih straneh.
Metoda HTTP
GET
Format vrnitev
JSON

Več o tej temi Promet

Pomagajte okrepiti državljansko udeležbo. Želimo, da se vaše skrbi zaslišijo, vendar ostanemo neodvisni.

Promocija zdaj