Gleichberechtigung für NRW! In fast allen anderen Bundesländern längst etabliert, sollten Winterferien auch für unsere Kinder eine wohlverdiente Pause im längsten Unterrichtsblock des Schuljahres werden. Egal wie die Ferien schlussendlich genutzt werden, es gibt genug Gründe dafür, aber kaum welche dagegen!

Reason

Wir fordern:

  • endlich auch Winterfreuden für Schülerinnen und Schüler in NRW, und deshalb

  • Änderung der Ferienordnung des Landes NRW zur Einführung von separaten Winterferien

  • eine ausgleichende Kürzung wäre sowohl bei den Sommer-, Herbst-, Oster- als auch den Weihnachtsferien (im Januar) möglich

  • Ostern und Weihnachten sind für Wintersport aus meteorologisch-geografischen, familiären und religiösen Gründen nicht gut zum Wintersport geeignet

  • in anderen Bundesländern sind Winterferien (mit unterschiedlicher Dauer) üblich und etabliert

  • in den europäischen Nachbarländern gibt es die beliebten Winterferien/Skiferien/Zeugnisferien (Österreich, Schweiz, Frankreich, Niederlande, Dänemark, Polen, Tschechien)

  • eine Wirtschaftsförderung für die Wintersportregionen in NRW würde sich automatisch ergeben

  • optimale Pause im längsten Unterrichtsblock des Schuljahres nach Empfang der Halbjahreszeugnisse

NICHT-VOLLJÄHRIGE DÜRFEN UNTERSCHREIBEN: Das Petitionsrecht im Grundgesetz (Art. 17) schließt alle in Deutschland lebenden, also auch Minderjährige, mit ein. Vorausgesetzt werden sollte, dass Nicht-Volljährige den Inhalt einer Petition verstehen können und aus eigenem Entschluss heraus ihre Willensbekundung abgeben.

Thank you for your support, Tobias Bartmann from Wülfrath
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    die Petition wurde heute in den Landtag eingereicht und wird behandelt!

    Ich bin Jessica Seip von der Petitionsplattform openPetition und habe heute mit dem Petitions-Starter Tobias Bartmann telefoniert, der Ihnen kürzlich per Mail mitteilte, dass er die Petition aufgrund zu weniger Unterschriften zurückzieht.

    1. Zu wenige Unterschriften?

    openPetition hat ein Quorum von 29.000 Unterschriften für NRW. Diese sind für eine Behandlung durch den Petitionsausschuss jedoch nicht zwingend! Wenn das Quorum erfüllt ist, dann bitten wir den Landtag um Stellungnahme und bilden diese auf der Petitionsseite ab. Damit fördern wir einen transparenten Bürger-Politik-Dialog - das alles ist jedoch UNABHÄNGIG der Behandlung. Herr Bartmann... weiter

  • S. Anhang

  • Hallo liebe Unterstützerinnen und Unterstützer dieser Petition,
    Aufgrund der sehr ernüchternden Rückmeldungen von offizieller Stelle (Philologenverband, Elternvertretung NRW, Lehrerverband NRW, Ministerium) macht es aus meiner Sicht überhaupt keinen Sinn die Petition offiziell einzureichen - zumal das Quorum nicht erfüllt würde. Ich hatte gehofft, dass sich eine richtige Lawine löst und es weit mehr Unterschriften als die gut 11000 werden würden. Falls sich jemand für unser Ziel weiter engagieren möchte, kann ich die Unterschriftenliste gerne als PDF Datei zur Verfügung stellen. Dann bitte per email melden!
    Es ist frustrierend zu sehen wie starr und verkrustet die Strukturen sind. Und dass ein Anliegen mit immerhin 11000 Unterschriften als... weiter

pro

Eine Vereinheitlichung der frei beweglichen Ferientage wäre für Familien mit mehreren Kindern wichtig und zeitgemäß. Mit diesen Ferientagen ließe sich eine verbindliche Erholungsphase zwischen den beiden Schulhalbjahren erreichen.

contra

Dass sich eine Wirtschaftsförderung für die Wintersportregionen in NRW automatisch ergeben würde (wie im Petitionstext behauptet), möchte ich bezweifeln. Die Wintersportregionen in NRW sind von NRW aus auch in einem Tages- oder Wochenendausflug gut erreichbar. Dafür braucht es keine extra Schulferien. Und wer eine ganze Woche Winterferien hat, fährt nicht ins Sauerland, sondern in die Alpen.