openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir fordern das ZDF auf die NPD zur Diskussionsrunde »Wie geht's, Europa?» am 22. Mai einzuladen Wir fordern das ZDF auf die NPD zur Diskussionsrunde »Wie geht's, Europa?» am 22. Mai einzuladen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Zweites Deutsches Fernsehen
  • Region: Deutschland
    Kategorie: Medien mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 194 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Wir fordern das ZDF auf die NPD zur Diskussionsrunde »Wie geht's, Europa?» am 22. Mai einzuladen

-

Da die NPD am 25.05 den Einzug in das Europaparlamet schaffen wird fordern wir das ZDF auf sich der Diskussion mit der NPD zu stellen wir fordern daher das Udo Voigt eingeladen wird !!

Begründung:

Das ZDF ist einöffentlich rechlicher Sender und muss daher alle Parteien gleich behandeln.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

923, 04.05.2014 (aktiv bis 10.05.2014)


Debatte zur Petition

PRO: die NPD wird gemaess aktueller Hochrechnungen wenigstens mit einem Kandidaten ins Europaparlament einziehen , daher sollte sie auch eingeladen werden. Gleiches Recht für alle !

PRO: Die NPD ist eine frei wählbare und gewählte Partei in Deutschland. Es ist traurig genug, daß es überhaupt einer solchen Petion bedarf. In allen uns umgebenen Ländern der EU gibt es mittlerweile ernstzunehmende rechts- konservative Parteien, deren Vertreter ...

CONTRA: Ich bin kein Freund der Kriegstreiber aus Brüssel, aber die NPD ist doch einfach nur peinlich. SPD geht auch nicht, CDU ist noch schlimmer, Grüne und Rote Faschisten sind auch out, tja, wen kann man denn da bloß wählen?

CONTRA: Haha, da kann das zwangsgebührenfinanzierte Systemfernsehen ZDF doch auch den sogenannten Verfassungsschutz direkt einladen, anstatt den Umweg über die NPD zu nehmen.

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen