openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir fordern den Erhalt des Emder Krankenhauses! Wir fordern den Erhalt des Emder Krankenhauses!
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Oberbürgermeister Bernd Bornemann
  • Region: Emden mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petition hat zum Erfolg beigetragen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 4.182 Unterstützende
    3.193 in Emden
    Quorum für Emden (930) erreicht.

Wir fordern den Erhalt des Emder Krankenhauses!

-

Die Gesundheitsversorgung aller Bürger ist nur gewährleistet, wenn ein wohnortnahes Krankenhaus existiert. Wir fordern: - Keine Schliessung des Emder Krankenhauses! - Alternative Pläne zum Erhalt des Emder Krankenhauses! - Soziale Verantwortung, auch gegenüber den Alten und Schwachen in dieser Stadt! - Offenlegung der wirklichen Kosten für einen Neubau in Georgsheil! - Offenheit gegenüber uns Bürgern in allen Punkten!

Begründung:

Die bestmögliche Gesundheitsversorgung, auch jener Bürger sollte im Vordergrund jeder Planung stehen. Diese Versorgung ist aber nur mit einem Klinikum in der Stadt gewährleistet. Das dies funktionieren kann, beweist die Stadt Leer mit zwei Kliniken. Dies sollte das Vorbild für die Planungen der Stadt Emden sein.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Emden, 04.02.2015 (aktiv bis 03.05.2015)


Neuigkeiten

Hallo alle zusammen, wie ihnen wahrscheinlich schon bekannt ist, wurde ihre Unterschrift zusammen mit den schriftlich, mit viel Fleiß gesammelten Unterschriften Anfang Mai in Hannover der Ministerin Frau Rundt übergeben. Das diese Unterschriften etwas ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Sinnvoller wäre der Ausbau zu drei Kliniken mit verschiedenen fachlichen Schwerpunkten. Ich denke mal das das günstiger käme und so könnte man die drei Häuser erhalten. Damit wäre auch in Notfällen jedem Bürger mehr geholfen.

PRO: Dreimal Minus ergibt Plus? Warum sollte ein Großklinikum in Georgsheil plötzlich wirtschaftlich arbeiten? Wirtschaftlichkeit hängt in keiner Weise mit der Größe eines Krankenhauses zusammen, selbst Unikliniken kämpfen mit roten Zahlen. Das ganze System ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Antworten vom Parlament

Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen