openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir fordern den Erhalt und die dauerhafte Finanzierung der Schulsozialarbeiterstellen Wir fordern den Erhalt und die dauerhafte Finanzierung der Schulsozialarbeiterstellen
  • Von: Lucie Löber mehr
  • An: Kreistag Vorpommern-Rügen
  • Region: Landkreis Vorpommern-R... mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 569 Unterstützende
    213 in Landkreis Vorpommern-Rügen
    Sammlung abgeschlossen

Wir fordern den Erhalt und die dauerhafte Finanzierung der Schulsozialarbeiterstellen

-

Ein großer Teil der Schulsozialarbeiterstellen im Landkreis Vorpommern- Rügen und im gesamten Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wurden in den letzten Jahren durch unverbrauchte Mittel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket finanziert. Diese Mittel werden ab 31. August 2017 aufgebraucht sein und die Schulsozialarbeit an den entsprechenden Schulstandorten wegbrechen. Wir, die Schüler, Eltern, Lehrer und Partner von Schulsozialarbeitern im ganzen Land, fordern die Weiterfinanzierung der auslaufenden Schulsozialarbeiterstellen und die Sicherstellung einer dauerhaften Finanzierung der Schulsozialarbeit.

Begründung:

Individuelle Bedarfe der Schüler ergeben sich oftmals aus ihrem außerschulischen Lebensumfeld. Genau dort fehlt den Lehrern oftmals der Zugang und die Schulsozialarbeit kommt zum Einsatz. Schulsozialarbeiter/-pädagogen leisten intensive Einzelfallhilfe, wodurch sie für Schüler, Lehrer und Eltern wichtige Bezugspersonen und Ansprechpartner für unterschiedlichste Inhalte darstellen. Sie fungieren als Unterstützer, sowohl in der integrativen als auch inklusiven Arbeit. Die Pädagogen unterstützen die Schüler bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen, bei der Problemlösung, bei der Stärkung des Selbstwertgefühles sowie in der Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit. Sie tragen durch präventive Angebote in hohem Maße dazu bei, dass Konflikte und Probleme gar nicht erst auftreten.

SchulsozialarbeiterInnen, egal an welcher Schulform, leisten wichtige Aufgaben, die das Lehrpersonal bei ihrer Arbeit unterstützen und sind somit ein unverzichtbarer Partner für alle Beteiligten.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Ahrenshoop, 24.04.2017 (aktiv bis 23.06.2017)


Neuigkeiten

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit