• Von: Mika Samuel Philippsen mehr
  • An: An Peek & Cloppenburg, Ansons, Bogner, ...
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 983 Unterstützer
    845 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Wir wollen Mode ohne Hund und Hase

-

An Peek & Cloppenburg, Ansons, Bogner, Marc Cain, Breuninger, Wöhrl und alle Modelabels, die noch immer dafür verantwortlich sind, dass Tiere für Mode sterben müssen.

Wir alle, die wir diese Kampagne unterschrieben haben, werden ihre Mode mit Echtpelz nicht mehr kaufen und dafür sorgen, dass das ein Trend wird.
Sie haben die Macht, dass das Massenschlachten (100 Millionen Tiere pro Jahr) von Marderhunden, Kaninchen, Nerzen, Füchsen, Waschbären, Robben, Hunden und Katzen ein Ende findet.
www.peta.de/pelzwahrheiten
www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Die-Wahrheit-ueber-Pelz,sendung302420.html
offensive-gegen-die-pelzindustrie.net/wordpress/pc-kampagne/

Begründung:

Liebe Unterstützer,
mein Name ist Mika Philippsen, ich bin 14 Jahre alt und komme aus München. Mich macht es jetzt schon fertig, wenn ich mir vorstelle wie in ein paar Wochen die Stadt aussehen wird. Beinahe jede/r Zweite wird dann wieder eine Mütze mit Pelzbommel oder eine Jacke mit Pelzkragen tragen. Am liebsten würde ich jeden dieser Leute fragen, ob sie überhaupt eine Ahnung davon haben, was sie da tragen. Am schlimmsten finde ich, wenn sie dann auch noch Ihr geliebtes Hündchen an der Leine führen. Die böse Wahrheit ist, dass u.a. in China massenweise Marderhunde lebendig gehäutet und Angorakaninchen grausam für die Mode gefoltert werden. Und nicht nur diese!
Ich alleine werde daran nicht viel ändern können. Deshalb habe ich diese Kampagne gestartet. Mein Traum wäre, dass wir zusammen so eine riesige Bewegung werden, dass irgendwann das Tragen von Pelz als „uncool“ gilt. Jede/r einzelne von euch trägt dazu bei, dass unser Einfluss wächst. Jede/r einzelne und alle zusammen, die wir hier unterschreiben, setzen uns langfristig dafür ein, selbst keine Mode mit Echtpelz zu kaufen und andere aufzuklären, um unsere Idee weiter zu tragen.
Die Modekonzerne sind sehr mächtig. Jedes Jahr geben die Deutschen etwa 70 Milliarden Euro für Bekleidung und Schuhe aus. Aber wir Kunden könnten mächtiger sein, wenn wir keinen Pelz mehr kaufen…
Mit lieben Grüßen Mika Philippsen

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Riemerling, 26.09.2015 (aktiv bis 25.11.2015)


Neuigkeiten

Weil es besser passt. Neue Begründung: Liebe Unterstützer,

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich finde es muss mehr Menschen geben die den Mut haben diese Petition zu machen. Täglich sterben Tiere nur weil der Mensch sich damit schmücken will. Hey Pelzträger: Es klebt Blut an deiner Kleidung.

CONTRA: I do`nt give a F**** about.

CONTRA: Es gibt Bereiche, in denen alles was wir machen falsch ist. Alles Leder kommt vom Tier, alles Kunstleder basiert auf fossilen Substanzen. Ich würde nicht dafür plädieren, Leder pauschal abzuschaffen. Federdecken und Daunenjacken zu vferurteilen, etc. ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink