openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wirtschaftsförderung und Wirtschaftssicherung - Erneute Einführung der Abwrackprämie für Fahrzeuge mit mehr als 10 Jahre alten Verbrennungsmotoren/zweckgebundener Einsatz Wirtschaftsförderung und Wirtschaftssicherung - Erneute Einführung der Abwrackprämie für Fahrzeuge mit mehr als 10 Jahre alten Verbrennungsmotoren/zweckgebundener Einsatz
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 39 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Wirtschaftsförderung und Wirtschaftssicherung - Erneute Einführung der Abwrackprämie für Fahrzeuge mit mehr als 10 Jahre alten Verbrennungsmotoren/zweckgebundener Einsatz

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, eine erneute Abwrackprämie für sämtliche Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren, die zehn Jahre oder älter sind, zu realisieren. Statt einer Gutschrift für den Kauf eines Neuwagens soll die Abwrackprämie zwar zweckgebunden sein, doch lediglich für Kfz mit Elektroantrieb (evtl. Hybrid), zur Anrechnung auf den Kauf einer Bahncard 100 bzw den Kauf von Jahreskarten des ÖPNV.

Begründung:

Der große Erfolg der zurückliegenden Abwrackprämie war deutlich erkennbar. Leider hat man die Gelegenheit versäumt, bei dieser Gelegenheit statt eines Konjunkturprogramms für die internationale Automobilwirtschaft, einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Mit einer neuen Abwrackprämie soll es vorrangig darum gehen, Altfahrzeuge mit nicht mehr zeitgemäßen Emissionswerten von den Strassen zu holen und gleichzeitig die Elektromobilität, das klimaneutrale Radfahren und den öffentlichen Personenverkehr zu stärken.

03.12.2015 (aktiv bis 05.01.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags