Wohnungswesen - Bezug von Wohngeld auch bei dem Grunde nach bestehendem Anspruch auf BAföG-Leistungen

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
50 Supporters 50 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched January 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass auch die Möglichkeit besteht, Wohngeld festzusetzen, wenn ein BAföG-Bescheid aufgrund eines aktuellen Vermögens auf 0,00 € festgesetzt wurde, wenn das Vermögen zwar über dem nicht anrechenbaren Vermögensteil für BAföG-Leistungen (Zur Zeit 7.500,00 €) aber unter dem nicht anrechenbaren Vermögensanteil für Wohnungen (zur Zeit 60.000,00 €) liegt.

Reason

Um Wohngeld zu erhalten, ist es u. a. erforderlich, grundsätzlich keinen Anspruch auf BAföG-Leistungen zu haben. Besteht jedoch ein Anspruch auf BAföG-Leistungen und ergeht jedoch aufgrund eines aktuellen Vermögens ein negativer BAföG-Bescheid, wird der Wohngeldantrag sofort ohne Prüfung der weiteren Voraussetzungen abgelehnt. Es wird in diesem Fall kein Wohngeld bewilligt, auch wenn das Vermögen unter 60.000,00 € liegt und alle weiteren Voraussetzungen erfüllt werden. Dies kann nicht im Sinne des erlassenen Wohngeldgesetzes sein. Gem. § 1 Wohngeldgesetz dient das Wohngeld der wirtschaftlichen Sicherung angemessenen und familiengerechten Wohnens. Der Gesetzgeber hat die Bedingungen und insbesondere auch die Höhe des Vermögensanteils festgesetzt. Dadurch, dass eine Ablehnung der BAföG-Leistungen bereits am 7.500,00 € erfolgt und dieser Betrag dann auch für das Wohnung übernommen wird, wird das Gesetz und insbesondere der mit diesem Gesetz beabsichtigte Zweck untergraben. Der Zusatz "dem Grunde nach" dürfte sich darauf beziehen, dass richtigerweise vorrangig vor der Beantragung von Wohngeld ein Antrag auf BAföG-Leistungen gestellt werden muss. Der Freibetrag von 60.000,00 € darf jedoch hiermit nicht eingeschränkt werden.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now