Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass ein PKW jederzeit von seinem Besitzer zu seinem bestimmten Zweck des Fahrens genutzt werden kann, auch wenn keine Datenverbindung zu externen Servern bzw. zu einem Smartphone aufgebaut werden muss bzw. kann. Das bedeutet genauer das Recht auf das analoge Fahren.

Begründung

Im Rahmen der Entwicklung von vernetzten Fahrzeugen werden diese immer mehr vernetzt. Daten werden zu verschiedenen Zwecken erhoben und weitergeleitet (bspw. Versicherungen). Auch in Notfällen sollte ein PKW jederzeit ohne Nutzung von Datenverbindungen genutzt werden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.