• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 44 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Zuzahlungen - Kostenerstattung auch für im Ausland erworbene, günstigere Medikamente

-

Im Ausland gekaufte Medikamente sollten von der Krankenkasse genauso bezahlt werden wie in Deutschland gekaufte. Der prozentuale Anteil des Krankenkassenzuschusses darf nicht nicht vom Land, in dem das Medikament gekauft wird, abhängig sein. (Bedingung ist natürlich, dass das Medikament günstiger als in Deutschland gekauft wurde).

Begründung:

Oftmals sind die Medikamente im Ausland deutlich günstiger als in Deutschland.Nur weigern sich manche Krankenkassen ihren Anteil daran zu übernehmen oder ziehen einen besonderen Abschlag (Abschlag für gezielten Einkauf im Ausland in Höhe von 50 Euro) ab.Die Krankenkassen sparen bereits durch die niedrigeren Medikamentenpreise (in meinem Fall 58 % günstiger) erheblich an Kosten und da weigern sie sich Ihren Anteil bei im Ausland gekauften Medikamente zu erstatten.

10.05.2016 (aktiv bis 18.07.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink