Official statements: Kreistag Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Answer number Percentage
No answer yet 45 52.9%
I abstain 23 27.1%
I agree / agree mostly 13 15.3%
Not requested, no email address available 3 3.5%
I decline 1 1.2%

1 %

1% support a parlamentary request.

12% support a public hearing in a committee of experts.

3% support a public hearing in the parliament/plenum.


Placeholder image forSilke Körner

Silke Körner

is a member of parliament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen, last modified: 03 Nov 2022

Group resolution published by Silke Körner. The basis of decision was a resolution of the faction Bündnis 90/Die Grünen
  I agree / agree mostly.

✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Das vollständige Positionspapier der Kreistagsfraktion zum IPO finden Sie auf der Webseite der Fraktion:

gruene-kreistag-soe.de/2022/11/02/positionspapier-industriepark-oberelbe/

Hier ein Auszug aus dem Positionspapier:

Problembeschreibung

1. Flächenversiegelung/Geländebeschaffenheit

Von den geplanten 140 Hektar Fläche sollen ca. 80% überbaut werden. Die Fläche, die genutzt werden soll, ist aktuell zu einem großen Teil landwirtschaftliche Nutzfläche. Diese Flächen wiederum weisen nach Aussage von NABU und BUND eine hohe Bodenqualität auf. Außerdem soll für die Realisierung des IPO ein kleinere Fläche aus einem Landschaftsschutzgebiet ausgegliedert werden.

Die für den IPO vorgesehenen Flächen befinden sich

Show more

Placeholder image forFrank Richter

Frank Richter

is a member of parliament Kreistag

AfD, last modified: 23 Oct 2022

  I agree / agree mostly.
✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Den Ausführungen der Petition kann ich mich nur anschließen und es spiegelt auch meine Sicht auf die Sachlage wieder. Diese schön angelegte und auch geschichtsträchtige Oase in der Natur sollte in ihrer Art auf jeden Fall erhalten bleiben. Insbesondere wird die ruhige Lage und das barocke Ambiente auch bei den Touristen sehr geschätzt, eine in unmittelbarer Nähe geplante Industrieanlage ist somit mehr als schädlich für ein Territorium der Erholung und kann daher nicht an dieser Stelle gebaut werden.

Placeholder image forTorsten Heger

Torsten Heger

is a member of parliament Kreistag

AfD, last modified: 22 Oct 2022

  I agree / agree mostly.
✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Placeholder image forMichael Heyde

Michael Heyde

is a member of parliament Kreistag

AfD, last modified: 21 Oct 2022

  I agree / agree mostly.
✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Keine Verschandelung des Kulturdenkmals Barockgarten,
keine weitere Versiegelung des Bodens,
keine Beeinträchtigung der Frischluftzone ins Elbtal.
Durch fehlende Fachkräfte ist auch ein weiterer Ausbau der Industriestandorte nicht sinnvoll, dafür lieber bestehende Industriebrachen revitalisieren.

Placeholder image forIvo Teichmann

Ivo Teichmann

is a member of parliament Kreistag

AfD, last modified: 21 Oct 2022

  I agree / agree mostly.
✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Der Barockgarten ist ein schützenswertes Gesamtbauwerk und Kulturdenkmal von überregionaler Bedeutung. In unmittelbarer Nachbarschaft dazu einen Industriepark zu errichten , ist mit diesem Barockgarten als Ort der Erholung, Kultur und Entspannung unvereinbar.
Zudem fehlen die Industriearbeitskräfte in der Region, der IPO würde dem regionalen Handwerk und Gewerbe zum Schaden des Mittelstandes und der regionalen Versorgung Arbeitskräfte entziehen.
Desweiteren entzieht der IPO unnötig wertvolle Landwirtschaftsflächen, statt bestehende Brachflächen, wie beispielsweise das ehemalige Wismutgelände in Leupoldishain nachzunutzen.
Zahlreiche Umweltaspekte wie die Wasserver- und Entsorgung, Kaltluftschneiße für Pirna, Lärm usw. sind bisher ungeklärt.
Im Ergebnis lehne ich das IPO-Vorhaben als Mitglied des Landtages und Kreisrat weiterhin ab.

Placeholder image forUwe Ahrendt

Uwe Ahrendt

is a member of parliament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen, last modified: 21 Oct 2022

Group resolution published by Silke Körner. The basis of decision was a resolution of the faction Bündnis 90/Die Grünen
  I agree / agree mostly.

✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Das vollständige Positionspapier der Kreistagsfraktion zum IPO finden Sie auf der Webseite der Fraktion:

gruene-kreistag-soe.de/2022/11/02/positionspapier-industriepark-oberelbe/

Hier ein Auszug aus dem Positionspapier:

Problembeschreibung

1. Flächenversiegelung/Geländebeschaffenheit

Von den geplanten 140 Hektar Fläche sollen ca. 80% überbaut werden. Die Fläche, die genutzt werden soll, ist aktuell zu einem großen Teil landwirtschaftliche Nutzfläche. Diese Flächen wiederum weisen nach Aussage von NABU und BUND eine hohe Bodenqualität auf. Außerdem soll für die Realisierung des IPO ein kleinere Fläche aus einem Landschaftsschutzgebiet ausgegliedert werden.

Die für den IPO vorgesehenen Flächen befinden sich

Show more

Placeholder image forLydia Engelmann

Lydia Engelmann

is a member of parliament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen, last modified: 21 Oct 2022

Group resolution published by Silke Körner. The basis of decision was a resolution of the faction Bündnis 90/Die Grünen
  I agree / agree mostly.

✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Das vollständige Positionspapier der Kreistagsfraktion zum IPO finden Sie auf der Webseite der Fraktion:

gruene-kreistag-soe.de/2022/11/02/positionspapier-industriepark-oberelbe/

Hier ein Auszug aus dem Positionspapier:

Problembeschreibung

1. Flächenversiegelung/Geländebeschaffenheit

Von den geplanten 140 Hektar Fläche sollen ca. 80% überbaut werden. Die Fläche, die genutzt werden soll, ist aktuell zu einem großen Teil landwirtschaftliche Nutzfläche. Diese Flächen wiederum weisen nach Aussage von NABU und BUND eine hohe Bodenqualität auf. Außerdem soll für die Realisierung des IPO ein kleinere Fläche aus einem Landschaftsschutzgebiet ausgegliedert werden.

Die für den IPO vorgesehenen Flächen befinden sich

Show more

Placeholder image forUlrike Kranz

Ulrike Kranz

is a member of parliament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen, last modified: 21 Oct 2022

Group resolution published by Silke Körner. The basis of decision was a resolution of the faction Bündnis 90/Die Grünen
  I agree / agree mostly.

✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Das vollständige Positionspapier der Kreistagsfraktion zum IPO finden Sie auf der Webseite der Fraktion:

gruene-kreistag-soe.de/2022/11/02/positionspapier-industriepark-oberelbe/

Hier ein Auszug aus dem Positionspapier:

Problembeschreibung

1. Flächenversiegelung/Geländebeschaffenheit

Von den geplanten 140 Hektar Fläche sollen ca. 80% überbaut werden. Die Fläche, die genutzt werden soll, ist aktuell zu einem großen Teil landwirtschaftliche Nutzfläche. Diese Flächen wiederum weisen nach Aussage von NABU und BUND eine hohe Bodenqualität auf. Außerdem soll für die Realisierung des IPO ein kleinere Fläche aus einem Landschaftsschutzgebiet ausgegliedert werden.

Die für den IPO vorgesehenen Flächen befinden sich

Show more

Placeholder image forMartin Kusic

Martin Kusic

is a member of parliament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen, last modified: 21 Oct 2022

Group resolution published by Silke Körner. The basis of decision was a resolution of the faction Bündnis 90/Die Grünen
  I agree / agree mostly.

✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Das vollständige Positionspapier der Kreistagsfraktion zum IPO finden Sie auf der Webseite der Fraktion:

gruene-kreistag-soe.de/2022/11/02/positionspapier-industriepark-oberelbe/

Hier ein Auszug aus dem Positionspapier:

Problembeschreibung

1. Flächenversiegelung/Geländebeschaffenheit

Von den geplanten 140 Hektar Fläche sollen ca. 80% überbaut werden. Die Fläche, die genutzt werden soll, ist aktuell zu einem großen Teil landwirtschaftliche Nutzfläche. Diese Flächen wiederum weisen nach Aussage von NABU und BUND eine hohe Bodenqualität auf. Außerdem soll für die Realisierung des IPO ein kleinere Fläche aus einem Landschaftsschutzgebiet ausgegliedert werden.

Die für den IPO vorgesehenen Flächen befinden sich

Show more

Placeholder image forLutz Richter

Lutz Richter

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE, last modified: 25 Sep 2022

  I agree / agree mostly.

Ich bin Gegner des IPO. Ich habe mich zu verschiedenen Gelegenheiten bereits dazu geäußert. Ich bin der Auffassung, wenn man ein solches Projekt beginnt, von vorn herein mehr dafür als dagegen sprechen sollte. Hier ist auffällig, dass positive Prognosen über die Entwicklung des IPO im Raum stehen, die nicht belegt werden können.
Leider sehe ich jedoch im Kreistag kaum eine Handhabe, die eine inhaltliche Befassung auf Kreisebene ermöglichen würde. Entscheidend ist aber, dass es im Landkreis gar keine Strategie gibt, wo diese Region in 20 Jahren stehen soll. Dies ist für mich unabdingbar, um große Projekte (wie dieses) als Puzzle einer Gesamtvision zu denken.
Natürlich ist auch der Eingriff in die Natur bzw. landwirtschaftliche Fläche so gravierend,

Show more

Placeholder image forMichael Ullmann

Michael Ullmann

is a member of parliament Kreistag

AfD, last modified: 24 Sep 2022

  I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Hier steht für mich als Bürger und Anwohner, an erster Stelle ein Erhalt der gewachsenen Landschaftsform und der kulturellen Gegebenheiten um den Barockgarten. Durch eine weitere Flächenbindung und -versiegelung sehe ich hier auch neue Gefahren im Bereich der Starkregen- und Grundflächenwasserableitung in Richtung bewohnter Gebiete im Einzugsbereich.
Alle weiteren Argumente kann ich bestens nachvollziehen und werde die Petitionsforderung auch als Kreisrat und Mitglied des Petitionsausschusses unterstützen.
www.ipo-stoppen.de/argumente/

Placeholder image forTino Schlenker

Tino Schlenker

is a member of parliament Kreistag

AfD, last modified: 23 Sep 2022

  I agree / agree mostly.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Wir brauchen keine neue Industrie, es muss wieder nachhaltiger gebaut werden. Materialien, Maschinen und Geräte müssen reparaturfreundlich hergestellt werden. Es fehlt jetzt schon überall Personal, da kann man nicht noch zusätzlich riesige Gewerbegebiete aus den Boden stampfen. Es sollte lieber der Klein- und Mittelstand gerettet werden, denn die zahlen auch die Steuern im Ort. Hier in Neustadt gibt es 2 größere Unternehmen, wo der Hauptsitz in den USA ist, die keine Gewerbesteuer bezahlen.

Placeholder image forSabine Pelz

Sabine Pelz

is a member of parliament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Silke Körner. The basis of decision was a resolution of the faction Bündnis 90/Die Grünen
  I agree / agree mostly.

✓   I am in favor of a public hearing in the technical committee.

Das vollständige Positionspapier der Kreistagsfraktion zum IPO finden Sie auf der Webseite der Fraktion:

gruene-kreistag-soe.de/2022/11/02/positionspapier-industriepark-oberelbe/

Hier ein Auszug aus dem Positionspapier:

Problembeschreibung

1. Flächenversiegelung/Geländebeschaffenheit

Von den geplanten 140 Hektar Fläche sollen ca. 80% überbaut werden. Die Fläche, die genutzt werden soll, ist aktuell zu einem großen Teil landwirtschaftliche Nutzfläche. Diese Flächen wiederum weisen nach Aussage von NABU und BUND eine hohe Bodenqualität auf. Außerdem soll für die Realisierung des IPO ein kleinere Fläche aus einem Landschaftsschutzgebiet ausgegliedert werden.

Die für den IPO vorgesehenen Flächen befinden sich

Show more

Placeholder image forRalf Rother

Ralf Rother

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 05 Oct 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forVolker Hegewald

Volker Hegewald

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forKerstin Körner

Kerstin Körner

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forRobert Kühn

Robert Kühn

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forTobias Kummer

Tobias Kummer

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forFrank Ludwig

Frank Ludwig

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forRalf Müller

Ralf Müller

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forMike Ruckh

Mike Ruckh

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forJörg Mildner

Jörg Mildner

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forJürgen Opitz

Jürgen Opitz

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forStephan Bär

Stephan Bär

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forMirko Biebaß

Mirko Biebaß

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forHolger Brandstäter

Holger Brandstäter

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forAndreas Clausnitzer

Andreas Clausnitzer

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forBernd Greif

Bernd Greif

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forThomas Paul

Thomas Paul

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forUwe Rumberg

Uwe Rumberg

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forFrank Schöning

Frank Schöning

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forTorsten Schreckenbach

Torsten Schreckenbach

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

picture ofOliver Wehner

Oliver Wehner

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forJens Willmuth

Jens Willmuth

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forKerstin Winkler

Kerstin Winkler

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forMarkus Dreßler

Markus Dreßler

is a member of parliament Kreistag

CDU, last modified: 23 Sep 2022

Group resolution published by Ralf Rother. The basis of decision was a resolution of the faction CDU
  I abstain.

Im Name der Mitglieder der CDU Fraktion nehmen wir gern wie folgt Stellung:

Der Industriepark Oberelbe ist ein Projekt, welches von den Städten Pirna, Heidenau und Dohna geführt wird. Für dieses gemeinsame Projekt haben die Kommunen den Zweckverband Industriepark Oberelbe gegründet. Ziel des Projekts ist die Ansiedlung von strukturprägenden Unternehmen, um so die Chancen der Metropolregion Dresden zu nutzen und die deutlich unterdurchschnittliche Wirtschaftskraft der gesamten Region zu stärken.

Die Planungshoheit liegt beim Zweckverband Industriepark Oberelbe. Der Landkreis selbst ist nicht Mitglied dieses Zweckverbandes. Dem folgend besteht keine Zuständigkeit für den Kreistag Sächsische Schweiz- Osterzgebirge. Unabhängig davon gilt

Show more

Placeholder image forDaniel Brade

Daniel Brade

is a member of parliament Kreistag

SPD, last modified: 21 Oct 2022

  I decline.

Der Kreistag SOE ist hierfür nicht zuständig. Nur die am IPO beteiligten Städte haben die Möglichkeit ihr Anliegen umzusetzen. Sie sind Träger der Planungshoheit als Mitglieder des entsprechenden Zweckverbandes IPO. Daher ist eine Befassung im Kreistag nicht zielführend.

Ich untersütze das Anliegen des IPO. Wir brauchen Industriearbeitsplätze in unserer Region. Woher soll sonst die Wertschöpfung für unseren Landkreis und die Städte kommen ? Ihre Bedenken werden im Bebauungsplanverfahren in Einklang gebracht werden müssen. Dort erfolgt auch eine transparente Bürgerbeteiligung.

Placeholder image forBernd Schneider

Bernd Schneider

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forUwe Kretzschmar

Uwe Kretzschmar

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forLothar Mende

Lothar Mende

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forMario Nerf

Mario Nerf

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forSteffen Janich

Steffen Janich

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forThomas Kirsten

Thomas Kirsten

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forThomas Kunack

Thomas Kunack

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forPeter Mühle

Peter Mühle

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forHeiko Wersig

Heiko Wersig

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forLothar Hoffmann

Lothar Hoffmann

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forNorbert Mayer

Norbert Mayer

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forDaniel Barthel

Daniel Barthel

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forTilo Brettschneider

Tilo Brettschneider

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forFrank Fiebiger

Frank Fiebiger

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forBodo Herath

Bodo Herath

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forMike Herrmann

Mike Herrmann

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forStephan Herrmann

Stephan Herrmann

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forMartin Rülke

Martin Rülke

is a member of parliament Kreistag

Konservative Mitte
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forPeter Pfitzenreiter

Peter Pfitzenreiter

is a member of parliament Kreistag

Konservative Mitte
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forUwe Rumberg

Uwe Rumberg

is a member of parliament Kreistag

Konservative Mitte
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forJörg Müller

Jörg Müller

is a member of parliament Kreistag

Konservative Mitte
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forSabine  Schilka

Dr. med. Sabine Schilka

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forJörg Mumme

Jörg Mumme

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forJohannes Müller

Dr. med. Johannes Müller

is a member of parliament Kreistag

fraktionslos
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forRalf Thiele

Ralf Thiele

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forAlexander Frenzel

Alexander Frenzel

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forRocco Geißdorf

Rocco Geißdorf

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forFrieder Haase

Frieder Haase

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forMarco Mätze

Marco Mätze

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forSteffen Wolf

Steffen Wolf

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forMartina Wünschmann

Martina Wünschmann

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forThomas Krischker

Thomas Krischker

is a member of parliament Kreistag

SPD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forKlaus Wolframm

Klaus Wolframm

is a member of parliament Kreistag

SPD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forChristoph Fröse

Christoph Fröse

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forAndré Kaiser

André Kaiser

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forSteffen Frost

Steffen Frost

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forAndré Barth

André Barth

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forTobias Fuchs

Tobias Fuchs

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forPeter Thomas

Peter Thomas

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forVerena Meiwald

Verena Meiwald

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forAndré Hahn

Dr. med. André Hahn

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forTilo Kloß

Tilo Kloß

is a member of parliament Kreistag

DIE LINKE
last contacted on 21 Oct 2022
No answer yet

Placeholder image forUte-Maria Frost

Ute-Maria Frost

is a member of parliament Kreistag

AfD
last contacted on 23 Sep 2022
No answer yet

Placeholder image forManfred Elsner

Manfred Elsner

is a member of parliament Kreistag

FDP
last contacted on 23 Sep 2022
No answer yet

Placeholder image forRalf Wätzig

Ralf Wätzig

is a member of parliament Kreistag

SPD
last contacted on 23 Sep 2022
No answer yet

Placeholder image forMatthias Heinemann

Matthias Heinemann

is a member of parliament Kreistag

Freie Wähler

Not requested, no email address available

Placeholder image forDieter Hofmann

Dieter Hofmann

is a member of parliament Kreistag

fraktionslos

Not requested, no email address available

Placeholder image forUwe Steglich

Uwe Steglich

is a member of parliament Kreistag

FDP

Not requested, no email address available

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now