Gemeinderat Niederkrüchten Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   1 2,9%
Ich enthalte mich   1 2,9%
Keine Stellungnahme   3 8,8%
Unbeantwortet   29 85,3%

5% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
2% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Beate Siegers

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

GRÜNE zuletzt bearbeitet am 24.08.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Um es vorweg zu nehmen, ich bin NABU Mitglied, habe die Petition unterschrieben und auch Unterschriften gesammelt, kurz ich bin gegen die Ausweisung als Vorrangfläche für Windkraftanlagen im Bereich des ehemaligen RAF Geländes.
1. Naturschutz:
Durch die über vier Jahrzehnte lange Mahd der Wiesen rechts und links der Startbahn ist in dieser langen Zeit ein im dicht besiedelten, beackerten und überdüngten Rheinland eine äußerst wertvolle "Naturlandschaft aus Menschenhand" enstanden. Nicht nur Ziegenmelker, sondern auch eine Vielzahl anderer Vögel und Fledermäuse haben hier ein großflächiges Rückzugs- bzw. Brutgebiet gefunden, große Formationen von Zugvögeln und auch einzelne "Durchzügler" überfliegen bzw. legen eine Rast ein. Das ehemalige Militärgelände

Mehr anzeigen

Johannes Wahlenberg

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU zuletzt bearbeitet am 30.07.2018

Ich enthalte mich.

Der Rat der Gemeinde Niederkrüchten hat bereits im Februar 2016 die Aufstellung des sachlichen Teilflächennutzungsplans „Windenergie“ beschlossen. Mit der Planung wolltel die Gemeinde dafür sorgen, dass nicht überall im Außenbereich Windräder aufgestellt werden dürfen, sondern nur innerhalb festgelegter Bereiche.

Ein Planungsbüro hat daraufhin unter Berücksichtigung harter und weicher Tabukriterien, die der Rat festgelegt hat, Potentialflächen für die Windenergie ermittelt. Die Ausweisung von Flächen für die Windenergie kann auf den Vorhabenflächen zu Zielkonflikten mit artenschutzrechtlichen Belangen führen, die durch den Bau oder Betrieb der Windenergieanlagen ausgelöst werden könnten.

Aus diesem Grund wurde auch geprüft, ob artenschutzrechtliche

Mehr anzeigen

Ulrich Seeboth

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD zuletzt bearbeitet am 06.09.2018

Keine Stellungnahme.

Stellungnahme der SPD-Ratsfraktion Niederkrüchten zur Petition des Naturschutzbundes Niederkrüchten „Keine Windkraft im Ziegenmelkerbrutgebiet“

Zur Steuerung des Ausbaus der Windenergie hat der Rat der Gemeinde Niederkrüchten die Aufstellung eines Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ beschlossen. Damit soll der Windenergie auf besonders ausgewiesenen Flächen die vom Gesetzgeben geforderte Entwicklung ermöglicht werden.

Geeignete Potentialflächen wurden anhand eines Kriterienkatalogs ermittelt. Die artenschutzrechtlichen Belange wurden untersucht. Ein Zwischenbericht liegt vor.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden wurden eingeleitet.

Die förmliche Beteiligung der Träger öffentlicher Belange sowie der Behörden und

Mehr anzeigen

Wilhelm Mankau

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD zuletzt bearbeitet am 03.09.2018

Keine Stellungnahme.

Stellungnahme der SPD-Ratsfraktion Niederkrüchten zur Petition des Naturschutzbundes Niederkrüchten „Keine Windkraft im Ziegenmelkerbrutgebiet“

Zur Steuerung des Ausbaus der Windenergie hat der Rat der Gemeinde Niederkrüchten die Aufstellung eines Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ beschlossen. Damit soll der Windenergie auf besonders ausgewiesenen Flächen die vom Gesetzgeben geforderte Entwicklung ermöglicht werden.

Geeignete Potentialflächen wurden anhand eines Kriterienkatalogs ermittelt. Die artenschutzrechtlichen Belange wurden untersucht. Ein Zwischenbericht liegt vor.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden wurde eingeleitet.

Die förmliche Beteiligung der Träger öffentlicher Belange sowie der Behörden und

Mehr anzeigen

Dietrich Schaefer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU zuletzt bearbeitet am 23.08.2018

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Meine Meinung spiegelt sich in der Stellungnahme von Johannes Wahlenberg (CDU- Fraktion) vom 1.08.2018 wieder.

Heinz Wallrafen

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Karl-Heinz Wassong

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

parteilos
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Matthias Polmans

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Manfred Schmitz

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Marion Schouren

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Horst Soltysiak

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Jörg Stoltze

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Christoph Szallies

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

GRÜNE
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Michael Tekolf

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Lars Gumbel

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

FDP
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Detlef Haese

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Helga Korth

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Andreas Krämer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Joerg Lachmann

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CWG
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Jürgen Lasenga

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Marianne Lipp

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

GRÜNE
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Iris Meisel

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Detlef Meyer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Hermann Meyer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Walter Michiels

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Thomas Niggemeyer

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

LINKE
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Peter Josef Beines

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CWG
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Birgitt Berlin

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

LINKE
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Theodor Coenen

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Wilhelm Consoir

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Anja Degenhardt

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

GRÜNE
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Wolfgang Fonger

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

CDU
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Marco Goertz

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

SPD
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Hans Peter Gotzen

ist Mitglied im Parlament Gemeinderat

FDP
angeschrieben am 26.07.2018
Unbeantwortet

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden