Volksvertreter Andreas Kalbitz

Landtag Brandenburg

    Stellungnahme zur Petition Eltern fordern beitragsfreie Kinderbetreuung im Land Brandenburg

    AfD, zuletzt bearbeitet am 2016.04.28

    Egyetértek / túlnyomóan egyetértek.
    ✓   Támogatok egy javaslatot a parlamentben, ha elegendő képviselő csatlakozik.
    ✓   Támogatok egy nyilvános meghallgatást a szakbizottság előtt.
    ✓   Támogatok egy nyilvános meghallgatást a parlamentben/gyűlésen.

    Als Abgeordneter der Alternative für Deutschland stimme ich der Schaffung beitragsfreier Kinderbetreuung in Brandenburg unumschränkt zu.
    Kinder- und Familienfreundlichkeit darf - wie so vieles Anderes - kein Lippenbekenntnis bleiben, die Landesregierung muss und könnte handeln.
    Das Argument fehlenden Geldes hält einer näheren Prüfung nicht stand, wo seit Jahren durch Unverantwortlichkeit und Untätigkeit leichtfertig Millionen aus Steuergeldern im Flughafenprojekt BER und an anderer Stelle "verbrannt" werden.
    Auch in Sachen beitragsfreie Kinderbetreuung als Teil dringend nötiger familienfreundlicher Politik herrscht bei der rot-roten Landesregierung kein wirklicher Gestaltungswille, sondern nur Missstandsverwaltung. Dies muss sich ändern! Auch der diesbezügliche Wille und das Engagement tausender Menschen darf nicht einfach ignoriert werden.


Andreas Kalbitz
Partei: AfD
Frakció: AfD
Gewählt am: 14.09.2014
Neuwahl: 2019
Választókerület: Dahme-Spreewald II/Oder-Spree I
Funkció: Fraktion (Medienpolitischer Sprecher), , Fraktion (Fraktionsvorsitzender), Fraktion (Verkehrspolitischer Sprecher)
Webseite: http://www.andreaskalbitz.de/

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden