Atstovas Ksenija Wunder

Stadtrat į Nienburg (Weser)

    Nuomonė dėl peticijos Keine Straßenausbaubeiträge (Strabs) in Nienburg/Weser

    SPD, paskutinį kartą redaguota 2020-06-22

    Grupės sprendimas, paskelbtas Rüdiger Altmann. Šis sprendimas grindžiamas grupės sprendimu SPD
      Aš sutinku / daugiausia sutinku.

    ✓   Aš pritariu viešam klausymui Techniniame komitete.
    ✓   Aš pritariu viešam klausymui Parlamente/plenariniame posėdyje.

    Die SPD Fraktion hat bereits Anfang 2019 einen Ratsantrag eingebracht, welcher Anliegerbeiträge bei Straßenausbauten auf gerechtere Beine stellen soll. Dieser Antrag wurde leider von der Stadtverwaltung nicht, bzw. unzureichend bearbeitet und dem Rat bisher nicht zum Beschluss vorgelegt. Wir wollen verhindern, dass Menschen in finanzielle Not geraten durch fällige Ausbaubeiträge. Andere Anträge beziehen sich nur auf Stundung und Ratenzahlung incl. Zinsbelastung, dies wurde von der Verwaltung bearbeitet, trifft jedoch in keiner Weise die Ziele, welche wir als SPD Fraktion verfolgen. Unsere Verkehrsinfrastruktur benötigt eine verlässliche Finanzierung, Land und Bund zeigen kein Interesse, diese kommunalen Aufgaben zu übernehmen oder zu unterstützen.
    Wir

    Rodyti daugiau


Ksenija Wunder
partija: SPD
grupė: SPD
kiti rinkimai: 2021
funkcija: Ratsmitglied
Pranešti apie duomenų klaidas

Padėkite stiprinti pilietinį dalyvavimą. Mes norime, kad jūsų susirūpinimas būtų išgirstas, išliekant nepriklausomam.

Reklamuokite dabar