openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Volksvertreterin Silke Grimm

Sächsischer Landtag in Sachsen

    Stellungnahme zur Petition Begrenzung der Wolfspopulation

    AfD, zuletzt bearbeitet am 12.11.2017

    Keine Stellungnahme. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion AfD.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag brachte im November 2016 den Antrag „Einführung effektiver Regulierungsmaßnahmen für die sächsische Wolfspopulation“ ins Plenum ein.

    Wir sehen uns in der Verantwortung zum Handeln gegen den Akzeptanzverlust des Wolfes bei großen Teilen unserer sächsischen Bevölkerung.

    Mit unserem Antrag DRS 6/7107 regieren wir auf die zunehmende Beunruhigung der Bevölkerung, vor allem der Nutztierhalter, Landwirte, Jäger und Förster bezüglich der ausufernden Wolfsbestände in Ostsachsen.

    Gerade östlich der Elbe wird die Problematik immer ernster.

    Es freut uns, dass zumindest die umweltpolitischen Sprecher von CDU/CSU aus Sachsen, Brandenburg und Bayern das Problem erkannt haben und fast zeitgleich mit unserem Antrag

    Mehr anzeigen

    Stellungnahme zur Petition "Stopp dem Verfassungsbruch! Für eine faire Finanzierung freier Schulen im Freistaat Sachsen!"

    AfD
    angeschrieben am 26.05.2015
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition Wir wollen den Dresdner Fernsehturm wieder als touristisches Ausflugsziel für unsere Region

    AfD
    angeschrieben am 12.05.2015
    Unbeantwortet


Silke Grimm
Partei: AfD
Fraktion: AfD
Gewählt am: 31.08.2014
Neuwahl: 2019
Funktion: Fraktion (Verkehrspolitische Sprecherin)
Webseite: http://silke-grimm.de