Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Biolandwirtschaft/ Massentierhaltung

Eine neue Pandemie durch resistente Antibiotikakeime deutet sich bereits an. Hauptverursacher auch hier die extreme Massentierhaltung. Die EU und die nationale Politik sind nicht bereit, jetzt sofort einzugreifen und folgen bedingungslos der Agrarlobby. Wenn es dann zu spät ist, siehe Covid-19 reagieren sie wie ein aufgescheuchter Hühnerstall und das Ritual der gegenseitigen Schuldzuweisungen setzt ein. Die Mediziner warnen seit langer Zeit , bisher vergeblich. Schon mal etwas dazu gehört vom Minister, der für die Gesundheit der Bürger verantwortlich ist ?

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Welthunger würde zunehmen, da global betrachtet weniger Lebensmittel für die Weltbevölkerung zur Verfügung stünde und die verbleibenden teurer würden. Insofern muss man sich bei diesem Anliegen fragen, ob man mehr hungernde Menschen für Naturschutz und individuelle Gesundheit in Deutschland in Kauf nehmen möchte.

Source: www.oekolandbau.de/handel/marktinformationen/der-biomarkt/marktberichte/ertraege-im-biologischen-und-konventionellen-landbau/
5 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international