openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

    trevilor
ich habe auch das problem mit trevilor.. und dem festkostenzuschuss...die begrenzung muss unbedingt aufgehoben werden zu einzelfallentscheidungen im härtefall einer anderen schweren erkrankung, wie z. b. in meinm falle psoriasis.. ich reagier hoch allergisch auf nachahmerprodukte mit blasenbildung an händen und füssen, abnorme milchbildung...spätfolgen sind zu erahnen und ich habe angst davor...denn die generika sind nicht identisch, nur die hilfsstoffe und die markwirtschaft des handels von der pharma wird auf kosten der gesundheit von patienten ausgetragen. depression kann tödlich verlaufen.
Quelle: yvonne miegel, depressionerkrankte im kampf mit der tk
0 Gegenargumente Widersprechen
    trevilor 150mg
trevilor und generika sollen die selben hilfstoffe haben ,von meinem apotheker habe ich auszüge das dieses nicht stimmt . was kann ich machen habe das geld nicht und bei denen anderen sinke ich dermassen ab das ich nur noch im bett liege ,versuche jetzt das trevilor aus eigener tasche zubezahlen,muss ich dann überall einsparungen machen was ist das für ein leben ,da geht man 30jahre arbeiten und dann bekommt man seine gewohnten tabletten nicht. ich eiß nicht wie man so was beschliesen kann
Quelle: zuzahlung
0 Gegenargumente Widersprechen
    zuzahlung festgeld
hallo, ich bin rentnerin mit einem einkommen von 835,92€ rente,jetzt soll ich 235,80€ zu bezahlen für das medikament trevilor 150mg, habe auch schon generika genommen,was ich nicht vertragen habe. mein neurologe hat mir daraufhin trevilor wieder verordnet wie kann es sein das man für ein medikament 235,980€ zu bezahlen muß,was hilft, dem wenigen geld was man nach 30jahren arbeit bekommt und krankheitsbedingt ausfällt. weil du arm bist muß du früher sterben. u.staats-hubert
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

    Selbstzahler
Es sollte jeder das Recht haben, aus der GKV auszutreten und als Selbstzahler (ggf. privat versichert) selber zu entscheiden welche Leistung er kaufen möchte. Gesundheitsversorgung auf Zuteilung: nein Danke. Eigenverantwortung ist immer wirtschaftlicher.
1 Gegenargument Anzeigen