Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Keine Lager
Ich bin entsetzt über die Parallelwelt, die mitten unter uns entsteht! Dass so viele Menschen zusammengepfercht werden, Familien mit Kindern, für die Asyl minderen Rechts stattfindet, ist grundgesetzwidrig und unmenschlich! Dezentralisieren, Kinder an Kindergarten und Schule teilhaben lassen! Roma und Kurden sollten Bleiberecht bekommen, die Türkei ist kein sicheres Herkunftsland! Jeden Tag schießt die Regierung auf die Kurden! Griechenland und Italien müssen gestärkt werden, um Flüchtlinge gut versorgen zu können, Fluchtursachen bekämpft werden.
1 Gegenargument Anzeigen
Roma und Kurden müssen ein unbeschränktes Bleiberecht bekommen. Auch Wirtschaftsflüchtlinge müssen eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen . Ein höheres "Gehalt" um Familien zu unterstützen und diese nach Deutschland zu schleusen ist notwendig. Deutschland ist verpflichtetet zu helfen aus seiner Vergangenheit heraus. Ein Soli für Flüchtlinge ist überfällig. Für ein Grünes Multikulti Deutschland
3 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Besseres Leben erwünscht
Nach Art. 16a Abs.1 GG genießen politisch Verfolgte Asylrecht. Die überwiegende Mehrheit der Antragssteller stellen hier in Deutschland ihren Asylantrag, weil sie auf ein (wirtschattlich) besseres Leben hoffen. Wenn überhaupt, dann ist nur ein ganz geringer Anteil an Asylbewerbern politisch verfolgt. Derzeit wird sowieso das Grundgesetz ausgesetzt. In Deutschland herrscht Passpflicht. Wie viele Asylbegehrende reisen derzeit ohne Pass nach Deutschland ein. Meiner Meinung nach ein absolutes NO-GO! Diese Leute später zu identifizieren, wenn sie nicht wollen, ist eine unlösbare Aufgabe !
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wer ist Überhaupt legal hier?
Wenn man das Gesetz strikt auslegen würde, so hat so gut wie kein Flüchtling ein Recht auf Asyl in Deutschland. Das Grundgesetz besagt in Artikel 16a Abs. 2, dass Asylsuchende die über sichere Drittstaaten oder Mitgliedsstaaten einreisen kein Anspruch auf Asyl in Deutschland haben. Da Deutschland nur fast nur Landgrenzen zu Mitgliedstaaten hat(außer der Schweiz und diese ist ein sicherer 3. Staat), wären nur Flüchtlinge per Flugzeug oder über den Schiffsweg tatsächlich berechtig in Deutschland Asyl zu suchen. Deswegen, Flüchtende aus sicheren Staaten umgehend abschieben.
Quelle: www.wissensmanufaktur.net/verfassungswidrige-einwanderung
1 Gegenargument Anzeigen