contra

What are arguments against the petition?

    Keine Schnellschüsse. Berlin usw. mahnt.
Die leerstehenden Gebäude als Asylunterkünfte zwischenzunutzen ist an sich eine gute Idee. Vor allem weil bis zu diesem Zeitpunkt kein Nachteil für die Einheimischen bei der Wohnungssuche entsteht. Jedoch lässt die Petition wichtige Punkte vermissen: Wer übernimmt die Verantwortung für die Unterkünfte? Wer betreut die Flüchtlinge? Wer trägt die Kosten? Die anderen (katastrophalen) ?sofortigen Asylunterkünfte? aus Berlin seien an dieser Stelle mahnend erwähnt.
1 Counterargument Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern