Pro

Kodėl peticiją verta palaikyti?

    Grundrente

Ein Einkommenssockel, der vor Armut schützt, ist ein wichtiger Baustein einer zivilen sozialen Infrastruktur. Hier geht es um die Abschaffung der Altersarmut. Und gegen die Ungerechtigkeit, dass Einzahlungen in die Rentenkasse sich erst dann "lohnen", sprich sich auf die Rentenhöhe auswirken, wenn eine Rentenhöhe erreicht wird, die höher als die Grundsicherung ist.

Contra

Kas pasisako prieš šią peticiją?

Da sowieso nur von einer Grundrente auf Sozialhilfeniveau im Petitionstext gesprochen wird, ist es für mich unverständlich, warum man diese an ein festes Alter binden muss. Bedenkt man dann noch, dass Altersrentnern nicht explizit untersagt ist, mehr als 3 Stunden am Tag zu arbeiten (sich also mit 'nem Minijob einige Euro dazuverdienen dürfen, im Gegensatz zu voll Erwerbsgeminderten) vergrößert sich mein Unverständnis weiter. Grundrente,ja, auf Sozialhilfeniveau, okay, aber bitte nicht an Bedingungen geknüpft. Ein 30Seiten Antrag und einmal Finanzoffenlegung reicht, für alle Rentner.

Bedingungslos-darf keine Sozialleistung sein. Der wirklich Arme kriegt dann nämlich Grusi und sammelt weiter Pfandflaschen,der Selbständige,der nie in die Rente eingezahlt hat,kriegt die Grundrente zusätzlich zum aus Rücklagen entnommenem Kapital.

3 kontrargumentai parodyti

Padėkite stiprinti pilietinį dalyvavimą. Mes norime, kad jūsų susirūpinimas būtų išgirstas, išliekant nepriklausomam.

Reklamuokite dabar

openPetition International