pro

What are arguments in favour of the petition?

    Auch getötete Menschen
Natürlich wird es auch tote Menschen durch Wölfe geben. Die werden genauso vertuscht werden, wie es bei den weit über 35.000, z. T. tödlichen Beißunfällen durch Hunde jährlich in Deutschland der Fall ist. Seit der Gesetzgeber auf Anraten der Hunde-Werbeindustrie Beißunfälle durch Hunde aus der Berichterstattung gestrichen hat. Jetzt schon beteuern bezahlte Fachleute, dass es sich bei einigen mutmaßlichen Wolfsangriffen angeblich „nur“ um tödliche Bisse von Wolfs(hunden) handelt. Ach, dann sind wir beruhigt. Von Hunden lassen wir uns gerne totbeißen. Das sind wir doch bereits gewöhnt.
1 Counterargument Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern