Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Zu liberale Hundegesetze Wegbereiter der Wolf-Ansiedlung
Die sehr liberalen Hundegesetze vor allem in den letzten ca.20 Jahren (Zufall? 1993, Maastrichter Vertrag?) waren wohl Teil des Plans, menschliche Artgenossen aus der Natur zu verbannen. Fast Jeder Versuch von Bürgern, gegen Hundekot-Verschmutzungen oder zu vielen leinenlosen Hunden, die das Genießen von Natur oft unmöglich machen, vorzugehen, wird von Behördenseiten erschwert, unmöglich gemacht. Ominöse Beteuerungen von Behördenmitarbeitern, sie können wegen „Anweisungen von oben“ nichts tun, lassen lange schon den Verdacht aufkommen, man wolle Grünflächen/Naturverschmutzungen erhalten
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international