Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Standort erhalten!!!
Entscheidungen der Verwaltung sind selten fachliche Entscheidungen. Hierzu fehlt es den Entscheidern schlichtweg an Neutralität und Transparenz. Hinzu kommt in den meisten Fällen die fachliche Überforderung von Führungskräften, da die Besetzung der Stellen selten durch Kompetenz, sondern durch Vitamin „B“ besetzt wird. Dies zeigt sich in diesem Fall schon deshalb, dass es nie mehrere Alternativen für die Schulentwicklung gab. Fachliche Unkenntnis mit dazugehörigen System- und Netzwerkabhängigkeiten sind das Problem gewachsener Strukturen. Nehmen wir Einfluss! Erhaltung des jetzigen Standortes!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Sanierung Typ Dresden
Entgegen der Meinung in der Stadt ist eine Sanierung des Typs Dresden durchaus möglich: http://www.stesad.de/energetische_teilsanierung_schulen_dresden.html
Quelle: www.stesad.de/energetische_teilsanierung_schulen_dresden.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    Daylighting in Schools - Studie
Stadt: "Der Nachteil daran ist, dass die Schulen durch große Fensterflächen viel Energie verlieren." Es geht nicht um die Kinder, sondern um ein paar Cent Energie. Ein energetischer Neubau an gleicher zentraler Stelle ist auch in Ordnung. Standort erhalten!
Quelle: www.lichtundgesundheit.de/cyberlux/?p=466
2 Gegenargumente Anzeigen
    Zentrumnähe, Bustransfer, Schulgebäudeart
Die Zentrumnähe sollte das wichtigste Kriterium eines Grundschulstandortes sein. Die Anbindung an die Innenstadt und den Bahnhof wird wesentlich mehr Schülern einen kurzen (Fuß)Weg bieten als in die Am Storchenbrunnen. Ich selbst bin zu meiner Schulzeit ab der 5. Klasse mit dem Bus nach Weida gefahren, diese Busse waren übervoll und eine Gefahr für alle Kinder. Wieviel Kinder wohnen in Merzdorf und Gröba im Vergleich zur Innenstadt? Wieviel Kapazität bieten beide nach der Sanierung? Diese Art Schulgebäude gibt es in Dresden zu Hauf, und auch saniert! Da ist nichts schlechtes dran!
1 Gegenargument Anzeigen
- Lage: sehr gute Erreichbarkeit f. Lehrer von außerhalb (wichtig bei aktuellem Lehrermangel) , für viele Kinder fußläufig erreichbar - Organisation: Sportklassen (Sportstadt Riesa) DaZ-Stützpunkt LRS-Klassen Hortaneinbindung
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Keine Gründe für den Erhalt im Petitionstext
Wie Bitte? Eine Schule ist ein hoher Kostenfaktor und die Tasache dass Ihre Kinder dann pendeln müssten kann nicht dafür herangezogen werden dass eine Schule erhalten bleibt die überflüssig ist und die Steuerzahler massiv Geld kostet. Ich sehe im Pettitionstext nicht einen Grund der für die Erhaltung spricht. Wenn die Lehrer nicht pünktlich zur Arbeit kommen können sollem sie den Job wechseln oder eben umziehen. Das wird von jedem anderen Arbeitnehmer auch verlangt und ist dem Lehrkörper auf jeden Fall zumutbar. Bei sinkenden Geburten-/Schülerzahlen müssen die Kosten im Blick behalten werden.
1 Gegenargument Anzeigen