Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Notfallplan, welcher Notfallplan???
Fehlende Notfallpläne und großes Schulterzucken: Ein Horror-Bericht übertragbar und passend zum Thema. www1.wdr.de/themen/aktuell/tihange-akw-100.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www1.wdr.de/themen/aktuell/tihange-akw-100.html" rel="nofollow">www1.wdr.de/themen/aktuell/tihange-akw-100.html
Source: WDR-Berichterstattung
1 Counterargument Show
    Sicherheit vs. Betreiberlobbyismus
Schluss mit der Verharmlosung!!! Das gilt z. B. auch für die belgischen Atomkraftwerke/Reaktorblöcke Doel-3 und Tihange-2, deren gravierenden Mängel nur scheibchenweise und unter dem Druck der Öffentlichkeit zugegeben werden. Muss erst ein GAU eintreten, damit die politisch Verantwortlichen sich gegen die Betreiberlobby durchzusetzen wagen???
Source: diverse Gutachten und Presseberichte
0 Counterarguments Reply with contra argument
    andere AKW-Petition
Petition an die belgische Atomaufsichtsbehörde! Bitte auch unterschreiben: www.change.org/p/an-die-belgische-atomaufsichtsbeh%C3%B6rde-widersprechen-sie-dem-antrag-auf-neustart-der-rissereaktoren-tihange-2-und-doel-3r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://www.change.org/p/an-die-belgische-atomaufsichtsbeh%C3%B6rde-widersprechen-sie-dem-antrag-auf-neustart-der-rissereaktoren-tihange-2-und-doel-3" rel="nofollow">www.change.org/p/an-die-belgische-atomaufsichtsbeh%C3%B6rde-widersprechen-sie-dem-antrag-auf-neustart-der-rissereaktoren-tihange-2-und-doel-3
Source: change.org
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Keiner der Mitzeichner weis auch nur im ansatz wirklich bescheit über die wirkung von Radioaktivität und die Sicherheit der Kernenergie. Keiner der Störfälle bzw der Unfälle hat darüber hinaus etwas mit einem Restrisiko zu tun. Ausserdem ist durch den Unfall von Fukushima niemand zu Schaden gekommen, dies belegt die UNESCO sowie der WHO. Die kontaminationsdaten wurden auf der GRS veröffentlich man darf fragen womit die Panikmache der medien eigentlich Begründet ist Gefahr kann es nicht sein: Ich hätte mich bei den Werten jedenfalls nicht evakuiren lassen wenn mein Wohrnort Fukuschima währe.
Source: Man kann zur Information die Literatur zb Dr Hermann Hinsch Radioaktivität aberglaube und Wissenschaftlichkeit lesen Dr Hinsch ist im Stralenschutz tätig. Eine andere gute informationsQuelle ist das Europäische Institut für Klima und Energie zb www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/" rel="nofollow">www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/
3 Counterarguments Show
    Datenschutz
Warum wird die Petition hier, und nicht auf der offiziellen Seite des Bundestages [1] gestellt? Wir geben ständig mehr als genug Daten über uns preis, da muss man (ich) nicht auch noch einer (g)GmbH meine volle Adresse in den Rachen werfen. Firmen wollen alle Geld verdienen - ich werde das Gefühl nicht los, dass dies mit meinen Daten geschieht. [1] epetitionen.bundestag.de/r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://epetitionen.bundestag.de/" rel="nofollow">epetitionen.bundestag.de/
1 Counterargument Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern