Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Kinderbetreuung / Corona
Wir möchten keinen Druck von der Politik wegnehmen, wir möchten einen möglichen Lösungsweg aufzeigen, der auch über einen längeren Zeitraum tragbar ist. Wir sprechen von festen Bezugsparteien die sich rollierend um die Kinder kümmern könnten, also 2-3 befreundete Familien. Diese tun das ja auch sonst in normalen Zeiten und brauchen keine Eignungsprüfung dazu. Mit "privat" ist hier tatsächlich "privat privat" gemeint und nicht irgendwelche "privaten Träger" - ich hoffe ich konnte es aufklären. Freundliche Grüße Dörte Kaschdailis
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Kinderbetreuung
Dieser Vorschlag nimmt den Druck von den Politikern, die reguläre Kinderbetreuung wieder zu öffnen! Nicht umsonst gibt es ein strenges Qualitätsmanagement, wer und unter welchen Umständen in DE fremde Kinder betreuen darf. Unter dem Sicherheitsaspekt sind da noch die Bildungs- und Förderaspekt zu nennen, nicht zuletzt eine Gleichstellung und Schutz benachteiligter Kinder. Zu guter Letzt sind nicht alle Erzieher durch die öffentliche Hand angestellt; viele freie und kommerzielle Träger zwingen jetzt schon ihre Erzieher in Kurzarbeit zu gehen, oder entlassen sie komplett.
Source: Anthea Harpaintner
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now