Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Stillen
Der Markt für Muttermilchersatz ist riesig und wächst weiter. An sich ist nichts gegen die Produkte auszusetzen, da es nunmal Mütter gibt die keine oder zu wenig Milch geben. Jedoch sollte immer auf das Stillen zurückgegriffen werden, wenn die Möglichkeit besteht. Stillen ist gesünder und stärkt die Mutter-Kind Bindung. Grade in Entwicklungsländern, in welchen es oftmals kein sauberes Trinkwasser gibt wird das mit Wasser angerührte Milchpulver zur tödlichen Falle. Jedoch suggerieren die Konzerne den Müttern oftmals es sei das Beste ihren Babys die Ersatzprodukte zu füttern - ein Teufelskreis!
Quelle: www.aktiongegendenhunger.de/sites/default/files/Gegen-Profitgier-fuer-Kinderleben_Let-them-choose_0.pdf
0 Gegenargumente Widersprechen
    Weltweite frau/mann fragt sich, was dieser perfide sektionierende Humbug soll
Wir haben übrigens nicht nur afrikanische Frauen und Kinder auf diesem Globus, sondern auch andere...
Quelle: Auch ein Schwarzer ADOLF IST ABSOLUT UNERWÜNSCHT. JEDERZEIT !!
2 Gegenargumente Anzeigen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Er führt die Fresswurstbuden an. Ob der Schlafwandeler denn bald aufwacht ?
Naja...die pinseligen Namen dürften ja wohl die Spitze des Scheißberges sein...oder !? Könnte der sich der somnambule Petitionator geruhen drüber nachzudenken, was FED, NATO, Monsanto macht ? Kann er nicht, nä? Iss kla. Ab dafür. Setzen, SECHS
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden