openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Diskussion "Theater oder Heimat" ist nicht zielführend. Zunächst sollte die Heimat erhalten werden, denn das kostet momentan am wenigsten. Wenn das geschafft ist kann man in Ruhe weiterplanen, nämlich Heimat allein oder Heimat und Theater zusammen, wo oder wie auch immer. Der Erhalt der Heimat ist vordringlich!!! Ansonsten bleibt in Schleswig nichts mehr.
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich habe unterschrieben, weil ich mir für Schleswig mehr kulturelle Vielfalt wünsche. Kunst und Kultur lassen sich (wie die Heimat gerade am eigenen Leib spürt) schwer über Eintrittsgelder finanzieren und bedürfen daher staatlicher Unterstützung. Auch ich bin der Meinung, dass diese Gelder gerechter auf alle Kulturschaffenden verteilt werden sollten. Für mich klingt es hier nur leider ein bisschen nach "entweder Theater oder die Heimat für Schleswig". Das ist schade. Ich wünsche mir beides für unsere Stadt und damit Raum für unterschiedliche kulturelle Projekte und ein buntes Schleswig!
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Heimat muss bleiben. Das Theater ist für Schleswig als Standort vorbei. Schleswig ist nur noch Nebenstelle mit wie viel Produktionen dann noch gleich? Hört endlich auf, mit der Legende und Propaganda von Premieren in dieser Stadt. Hauptsitz ist nicht mehr Schleswig. Die Heimat ist eine Möglichkeit einen Anfang für junge Kultur zu schaffen. Umdenken ist angesagt. Im Übrigen ist die Heimat doch nicht einfach zu versetzen oder? Was sagen den die Macher der Heimat zu so einem unabgesprochenen Vorschlag? Ich würde mich nicht einfach vereinnahmen lassen, von welcher Bürgerschaft auch immer!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Heimat
"Heimat" sollte unbedingt erhalten bleiben. Aber: es bilden sich in Schleswig gerade Initiativen der aktiven Bürgergesellschaft, eine neues Veranstaltungshaus am alten Theaterstandort am Lollfuß zu verwirklichen - eine Heimat für Theater, für die "Heimat", für eine Bürgerhalle, für ein Kongresshaus, für ein Ballhaus. Alle Schleswiger BürgerInnen sollten sich für dieses Projekt verbünden, damit es Wirklichkeit wird: Eine Stadthalle auf dem alten Theatergrundstück am Lollfuß. Das Grundstück gehört uns BürgerInnen Marlies Jensen-Leier, Schleswig.
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Leiber Herr Ehlers. Sie sind ein Vertriebes "GENIE" das eh schon allen Menschen Geld aus der Tasche leiert und diese auf leider legale Weise betrügt. Was sie sich aber in dem "PROJEKT" auf die tasche tun ist ein Verbrechen. Allein die dort herrschenden Gewinnspannen und gehälter sind ein verbrechen am Steuerzahler.
1 Gegenargument Anzeigen