X

Protestaktion von openPetition

Eine Reform des Urheberrechts bedroht das Internet - und damit uns alle!

Nach Artikel 13 sollen Online-Plattformen künftig selbst dafür verantwortlich sein, Urheberrechte zu prüfen. Die unzähligen Inhalte, die Nutzerinnen und Nutzer hochladen, können sie nur mit so genannten automatischen Upload-Filtern kontrollieren.

Das Problem: Computerprogramme können Ironie, Satire und Zitate nicht erkennen.
Die Konsequenz: Vorauseilende Zensur oder Existenzrisiko durch unbegrenzte Haftung.
Die eigentliche Frage: Sollen Algorithmen entscheiden, was wir sehen dürfen?
Unsere Antwort: Urheberrechte schützen, ja, aber nicht auf Kosten der Meinungsfreiheit.

openPetition geht morgen am 21. März für 24 Stunden offline und macht damit deutlich, wohin Artikel 13 führen kann.

Ich unterstütze und gehe zur Demo.

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Egelseeheim CVJM
Christliche Werte sind in der heutigen Zeit schwer zu vermitteln. Das Dekanat sollte bedenken, dass so eine einzigartige Einrichtung mehr junge Leute hinter dem Ofen vorlockt, als eine kalte (und wenn noch so schöne) Kirche. Sparen lässt sich sicher woanders. Viele (teure) Jugendeinrichtungen träumen von der Akzeptanz des CVJM-Heimes.Die Schließung wäre genau der falsche Weg, um die Kirche zukunftsfähig aufzustellen.
Quelle: selbst
0 Gegenargumente Widersprechen
    Sport in Bamberg?!
Sport kann eine wichtige Rolle für die Verbesserung des Lebens jedes Einzelnen spielen, ja nicht nur des Einzelnen, sondern von ganzen Gesellschaften." (Kofi Annan, UNO-Generalsekretär, Jahr des Sports uns der Sporterziehung 2005)
Quelle: www.sportunterricht.ch/zitate/zitate12.php//www.sportunterricht.ch/zitate/zitate12.php" rel="nofollow">www.sportunterricht.ch/zitate/zitate12.php
0 Gegenargumente Widersprechen
    Erhaltung des Egelseeheims für die Bamberger Jugendarbeit
Betroffen habe ich gelesen, dass jetzt auch einer der letzten Hartplätze wahrscheinlich geschlossen wird. Zudem wird auch noch das evangelische Jugendheim geschlossen. Es ist speziell in der Wunderburg und abliegenden Orten der einzige Ort für auch jüngere sich körperlich zu betätigen. Ich hoffe natürlich, dass dies erhalten bleibt. Es wäre sehr schade da es einmal einer der wenigsten, zweitens ein Treffpunkt für Ballspielbegeisterte Jungen wie Mädchen ist. BITTE !!!!
Quelle: ich
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Mit einer "Stimme" kann man kein Geld schaffen, entweder man spendet für den Erhalt oder findet Spender. Der Petitionstext hier richtet sich an unterschreiber und nicht an die die man hier überzeugen muss Geld zu Investieren. Wenn man die Entscheidungsträger umstimmen will muss man sie direkt anschreiben und ihnen die Pro-Argumente für den Erhalt bieten und nicht einfach nur "12 321 Stimmen sind gegen ihr Vorhaben".
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern