openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ich habe unterschrieben, weil: 1. in der Änderung VStGB §13, sind (wieder einmal) Einschränkungen enthalten z.B. "..nach eine offenkundige Verletzung der Charta der Vereinten Nationen.." (bitte selbst mal lesen) 2. in dem alten §80 ging es nicht nur um Verletzung des Völkerrechts, sondern er verwies Explizit auf der GG 26 (bitte selbst mal lesen) 3. (wieder einmal) Änderung ohne grössere öffentliche Beteiligung Viele Grüße Mario
0 Gegenargumente Widersprechen
Wie in folgendem Artikel zu entnehmen, entstehen durch die Verschiebung des Artikels im Zusammenhang mit ebenfalls aktuellen Änderungen in Gesetzestexten, Schlupflöcher für eben jene, welche mit größter Wahrscheinlichkeit in naher Zukunft mit dem §80STGB konfrontiert sein könnten. http://quer-denken.tv/halbe-wahrheiten-der-mainstreammedien-zum-angriffskrieg/
Quelle: quer-denken.tv/halbe-wahrheiten-der-mainstreammedien-zum-angriffskrieg/
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Wir leben in einer Diktatur von Mördern, Vergewaltigern, Kinderschändern und Kannibalen und denen, die deren Verbrechen vertuschen und decken.
Gesetze werden in diesem 'Staat' sowieso nicht eingehalten. Und es gibt auch keine echten Gerichte mehr, die darüber urteilen könnten, was Recht und was Unrecht ist. Insofern ist es ohnehin wurst, was im StGB steht. Beweise habe ich für diese Aussagen genug gesammelt. Das ist kein "Fake News" http://www.maedzulat.de/file/repository/der_staat_ist_tot_kurzfassung.pdf
Quelle: maedzulat.de
0 Gegenargumente Widersprechen