Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Betretungsrecht, Naherholung
Weil wir Bürger ein Betretungsrecht des Landschaftsschutzgebiets haben, das direkt aus der Bayerischen Verfassung resultiert. Dieses Betretungsrecht sowie das Recht auf Naherholung wird in unzumutbarer Weise durch das Beweidungsprojekt eingeschränkt da nahezu der gesamte Kern der Wolfzahnau dem Bürger unzugänglich gemacht wird.
0 Gegenargumente Widersprechen
Wer in den letzten Tagen dort unterwegs war kann die Folgen bereits in Augenschein nehmen. Aus den einst schönen Wiesen sind zu nun verschlammt, kein grün ist zu sehen. Viele Bäume und Büsche wurden abgeholzt. Landschaftsschutz sieht anders aus, die Wolfzahnau wird lediglich verwüstet und die Bürger ausgesperrt.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Diese Rinder die da weiden sind fast ausgestorben durch Massentierhaltung und vorallem ist es gut dass dort keine Maismonokulturen mehr angebaut werden. Dass da diese Rinder stehen ist im Gegenteil gut für den Artenreichtum. Außerdem ist dort alles frei zugänglich. Und des Weiteren wird die Wolfszahnau ja gerne als Gelände für Technopartys genutzt obwohl es ein ausgewiesenes Vogel- und Naturschutzgebiet ist....http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Naturschuetzer-verteidigen-Beweidung-der-Wolfzahnau-id31854147.html
Quelle: Augsburger Allgemeine
3 Gegenargumente Anzeigen